K.Flay (Jever Live Motorschiffskonzert am 1. September auf der MS Stubnitz in Hamburg)

Foto von K.FlayK.Flay

Mit ihrem sehr eigenen Sound, der traditionelles Songwriting und Rap miteinander verbindet, hatte Kristine Meredith Flaherty keine Schwierigkeiten, bei einem Label unterzukommen. Doch das Major-Label RCA Records ließ sie lediglich ein paar Mixtapes und EPs veröffentlichen – nicht genug für die 31-jährige Amerikanerin, die irgendwann ihren sperrigen Namen ablegte und stattdessen den knackigen Künstlernamen K.Flay wählte. Also entschloss sich die Stanford-Absolventin dazu, dem Label den Rücken zu kehren und auf eigene Faust Songs zu schreiben und zu produzieren. Mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne und der Unterstützung einer kleinen, aber treuen Fangemeinde hatte die Künstlerin schließlich bald das nötige Geld zusammen, um endlich ihr Debütalbum zu finanzieren. Das Ergebnis nennt sich „Life As A Dog“, erschien im Sommer des vergangenen Jahres, und besticht mit persönlichen Texten, einem guten Flow und dichtem, erdigem Sound. Nicht umsonst war es damals ByteFM Album der Woche.

Am 1. September spielt K.Flay mit ihrer Band im Rahmen der Jever-Live-Motorschiffskonzert-Reihe auf der MS Stubnitz in Hamburg.

Tickets gibt es in Hamburg bei der Theaterkasse Schumacher oder online via TixforGigs.

ByteFM verlost zudem 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 28. August mit dem Betreff „Motorschiffskonzert“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Das „Jever Live Motorschiffskonzert – präsentiert von ByteFM auf der MS Stubnitz“ zeigt hochwertige, international renommierte KünstlerInnen in besonderer Atmosphäre. Wer das Schiff kennt, weiß um den Charakter dieser außergewöhnlichen Veranstaltungsstätte für Musik, Performance- und Medienkunst.

ByteFM präsentiert auch die anderen Deutschland-Konzerte von K.Flay:

31.08.16 Rees – Haldern Pop Bar
02.09.16 Dresden – The Sound Of Bronkow Music Festival

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Ought
    Ought lernten sich in der lebendigen DIY-Szene in Montreal kennen. Auf ihr Debüt „More Than Any Other Day“ (2014) folgte dieses Jahr „Sun Coming Down“, das den Post-Punk der 80er-Jahre aufleben lässt, jedoch niemals Kopie ist, sondern eine neue Interpretation liefert und ähnlich ruppig wie sein Vorgänger klingt. ByteFM verlost Gästelistenplätze für die Tour....
  • Foto von Naytronix
    Naytronix, oder auch Nate Brenner, der eher unscheinbare Teil der verspielten Indie-Pop-Band tUnE-yArDs, kommt nach Deutschland auf Tour. Brenners Soloprojekt ist eine Mischung aus experimentellem elektronischen Synthie-Pop, funkigen Basslines und multikulturellen Einflüssen. ByteFM verlost pro Konzert 1x2 Gästelistenplätze....
  • Foto von Widowspeak
    Die folkige Indie-Rock-Band Widowspeak aus Brooklyn und die ebenfalls folkig, aber deutlich lauter und rockiger klingende Band Saintseneca aus Ohio sind am 1. Dezember im Rahmen der Jever-Live-Motorschiffskonzert-Reihe zu Gast in Hamburg auf der MS Stubnitz....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.