Kanye West veröffentlicht neue Single „Wash Us In The Blood“

US-Rapper Kanye West, der ein neues Musikvideo mit dem zur Single „Wash Us In The Blood“ veröffentlicht.

US-Rapper Kanye West

US-Rapper Kanye West hat zusammen mit Travis Scott eine neue Single mit dem Titel „Wash Us In The Blood“ veröffentlicht. Der Track wurde gemixt von Dr. Dre und ist die erste Auskopplung aus Wests angekündigtem Album „God‘s Country“. Themen des Musikstücks sind unter anderem rassistische Gewalt und Sklaverei. Bereits der Titel macht deutlich, dass starke Bezüge zu christlicher Symbolik bestehen – West hatte sich in der Vergangenheit wiederholt zum Christentum bekannt und im September 2019 das Album „Jesus Is King“ herausgebracht.

Beim Musikvideo zu „Wash Us In The Blood“ hat der US-amerikanische Filmemacher Arthur Jafa Regie geführt. Es ist eine Montage von Videomaterial, darunter neben Konzertaufnahmen, Black-Lives-Matter-Protesten und Videospiel-Ausschnitten auch teils heftige Gewaltdarstellungen und Kanye West selbst. Sein Gesicht ist dabei stark durch computeranimierte Visuals verfremdet. Der Clip schließt mit Handyaufnahmen von Wests Tochter, die bei einem Gottesdienst singt und tanzt.

Die gezeigten Bilder und die Art ihrer Montage sind sehr provokativ und dürften viele Zuschauer*innen verstören. Dieser Effekt wirkt aufgrund der Machart des Musikvideos genau kalkuliert. West dürfte damit einmal mehr für Gesprächsstoff sorgen – der Rap-Musiker hatte in der Vergangenheit immer wieder durch kontroverse Äußerungen und öffentliche Fehltritte für Aufsehen gesorgt. So irritierte er unter anderem durch seine Äußerungen über die Immunkrankheit AIDS, umstrittene Holocaust-Vergleiche in seinem Lied „Who Gon Stop Me“ und sein Verhalten bei Preisverleihungen.

Das Album „God‘s Country“ wird bei den Labels Good Music und Def Jam erscheinen. Hier könnt Ihr Euch das Video zu „Wash Us In The Blood“ anschauen:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.