Byte Session #161: Kat Frankie

Kat FrankieKat Frankie

Elf Jahre ist es her, dass Kat Frankie ihre erste EP „Outside. Now.“ herausbrachte. Anfangs noch ein Hobby, änderte sich der Stellenwert der Musik, als sie nach Berlin zog um kreative Impulse zu sammeln. Eigentlich war nur ein Jahr dort geplant, mittlerweile wohnt sie dort und gründete sogar ihr eigenes Label.

Gestern besuchte uns Kat Frankie im ByteFM Magazin und ehrte uns sogar mit einer kleinen Live-Session. Den Song könnt Ihr hier nachhören.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Das ByteFM Magazin wird dreistündig!
    Ab dem 3. August ist das ByteFM Magazin drei Stunden lang - dafür ändern wir unseren Programmplan. Alle Änderungen findet Ihr hier im Überblick....
  • Mit Krach + Getöse: Hamburger Musikerpreis verliehen
    Zum neunten Mal wurde der Hamburger Musikerpreis Krach + Getöse vergeben. Die fünf PreisträgerInnen kommen aus unterschiedlichsten Musikrichtungen und machen Hoffnung für die Musikstadt Hamburg. ...
  • ByteFM Session #315: Twin Peaks
    Cadien Lake James, Sänger und Gitarrist der Band Twin Peaks, hat uns im ByteFM Magazin besucht und den Song „Casey‘s Groove“ bei uns im Treppenhaus gespielt....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.