King Krule veröffentlicht Kurzfilm „Hey World!“ und vier neue Songs

Foto von Archy Marshall aka King Krule

King Krule

Edgar The Beatmaker, Edgar The Breathtaker, Return Of Pimp Shrimp, DJ JD Sports – der Brite Archy Marshall ist in musikalischer Hinsicht eine multiple Persönlichkeit. Sein wohl bekanntestes Alias ist vermutlich King Krule. Als dieser hat er zuletzt im Oktober 2017 das Album „The Ooz“ veröffentlicht. „The Ooz“ war ein melancholisch-schizophrener Fiebertraum, in dem Marshall durch die Straßen seiner Heimatstadt London irrlichtert und der Schäbigkeit doch einen unwiderstehlichen Charme abgewinnt.

Nun hat sich der Künstler mit neuen Songs zurückgemeldet: vier reduzierte Lo-Fi-Miniaturen namens „Perfecto Miserable“, „Alone, Omen 3“, „(Don’t Let the Dragon) Draag On“ und „Energy Fleets“. Eingebettet sind die neuen Tracks in einen 15-minütigen Kurzfilm, bei dem Marshalls Partnerin, die Fotografin Charlotte Patmore, Regie führte.

Ob diese Songs die Vorboten auf ein neues Album sind, ist noch nicht bekannt. Allerdings gab es bereit im Juni 2019 einen Hinweis darauf, dass sich Marshall im Studio befindet und neue Musik aufnimmt. Ein Bild auf Instagram untertitelte er mit den Worten: „Nxt rcrds comin“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nxt rcrds comin

Ein von @ edgar_the_breathtaker geteilter Beitrag am

Seht Euch den Kurzfilm „Hey World!“ hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

Masok – „Right Up Your Alley“ „Right Up Your Alley“ von Masok ist Synth-Soul aus Tel Aviv. Die Band um Sängerin Jenny Penkin ist Teil der lebendigen Szene um das Label Raw Tapes.
José James – „I Need Your Love“ Eine neue Single des New Yorker Sängers José James kündigt ein Album über die Ewigkeit an. „I Need Your Love“ nimmt Platz zwischen Soul und Jazz. Als Gäste mit an Bord bei unserem Track des Tages: Sängerin Ledisi und Trompeter Christian Scott aTunde Adjuah.
Maura x Fred Red – „Role Games“ „Role Games“ schlängelt sich als Downbeat-Track durch HipHop- und Dub-Gefilde. Fred Reds Beat ist ein federndes Polster für Mauras jazzige R&B-Vocals.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.