Klingt gut! – Internationales Sound-Symposium in Hamburg (Ticket-Verlosung)

Foto einer LautsprecherinstallationDer Kunst- und Mediencampus der HAW steht ab dem 8. Juni drei Tage lang im Zeichen der Klang- und Videokunst

Vom 8. bis 10 Juni 2017 veranstaltet die Fakultät Design, Medien und Information der HAW Hamburg zum dritten Mal das Symposium „Klingt gut!“, bei dem sich an drei Tagen alles um Klang- und Videokunst, elektroakustische Musik und Filmton dreht – mit dem Ziel die Verbindung von Kunst und Technik aufzuzeigen. Im Fokus des Symposiums steht diesmal vor allem die Wirkung von Klang vor dem Hintergrund technischer und künstlerischer Forschung sowie immersive Medien, also die Medien, die dem Benutzer eine direkte Interaktion ermöglichen.

Zu den zahlreichen internationalen Referentinnen und Referenten gehören in diesem Jahr zum Beispiel der kanadische Komponist Barry Truax – ein Pionier im Bereich der computergestützten elektronischen Musik, der mit der Granularsynthese ein Verfahren entwickelte, bei der digitale Klangfragmente so bearbeitet werden, dass sie einen kontinuierlichen Klang erzeugen. Eine Methode, die seit ihrer Entwicklung in vielen Synthesizern Verwendung fand. Ebenfalls zu Gast ist die Britin Sue Harding, die sich als Foley-Künstlerin oder Geräuschemacherin um die Nachvertonung und Neuerschaffung von Geräuschen in Film und Fernsehen kümmert. So war Harding unter anderem für die Sounds in Filmen wie „Les Misérables“ oder „The Imitation Game“ verantwortlich. Für ihre Arbeit an „Sherlock“ wurde sie 2014 sogar mit einem Emmy ausgezeichnet. Zusammen mit ihrem Mann Matt Harding inszeniert sie eine Live-Performance zum Stummfilm-Klassiker „Das Cabinet des Dr. Caligari“.

Neben Vorträgen, Demos, Showrooms und Tutorials bietet das Symposium auch eine Ausstellung elektronischer Kunst mit mehr als 50 Exponaten, Live-Performances, elektronischer und mikrotonaler Musik, modularen Synthesizern und immersiven Soundscapes.

Ihr seid neugierig geworden und wollt dabei sein? ByteFM verlost 8 x Drei-Tages-Tickets für das Symposium. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 7. Juni, 18 Uhr mit dem Betreff „Klingt gut“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Kling gut!
8. bis 10. Juni 2017
HAW HAMBURG
Kunst- und Mediencampus Hamburg
Finkenau 35

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.