Lärm der Woche: Ausgebeutete Streichorchester und die Sesamstraßen-Band

Das Wichtigste in Sachen Musik und Pop-Kultur – dieses Mal wieder zusammengestellt von Ruben Jonas Schnell –, das ist der Lärm der Woche. Die Koproduktion mit den Kollegen von DRadio Wissen hört Ihr bei uns jeden Donnerstagvormittag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

Es gibt in dieser Woche einige Geburtstage zu feiern. Nile Rodgers, der seine Karriere bei der Sesamstraße begann und später mit der Band Chic große Erfolge feierte, wird 60, der englische Songwriter Babybird 50 Jahre alt. Der hatte innerhalb weniger Monaten gleich vier Alben selbst veröffentlicht und damit für einige Aufregung gesorgt. Immer gut für Aufregungen ist auch Liam Gallagher. Der ehemalige Oasis-Sänger wird diese Woche 40.

Auch Amanda Palmer hat in letzter Zeit für Furore gesorgt. Während die Crowdfunding-Aktion für ihr neues Album noch gelobt wurde, findet die Idee, ein Streichorchester ohne Gage auf Palmers Tour spielen zu lassen weniger Anklang. Auf die „Crowd“ setzt auch Justin Vernon, der das Design für sein neues Tattoo „crowd-entwerfen“ lässt. Nebenbei tümmeln sich Bon Iver-Fans auf Boniverotica

An dieser Stelle findet Ihr jetzt jeden Samstag den aktuellen Lärm der Woche zum Nachhören.

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/12_09_20_ldw_kurz.mp3|titles=Lärm der Woche |artists=Ruben Jonas Schnell]Lärm der Woche vom 20.09.2012

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bild des Musikers Al Stewart, der 75 Jahre alt wird. Sein Song „If It Doesn
    Nicht verbiegen lassen – das ist die Botschaft des Songs „If It Doesn't Come Naturally, Leave It“, unserem Track des Tages. Sein Interpret, Al Stewart, wird am 5. September 75 Jahre alt....
  • Cover des Albums In Search Of Harperfield von Emma Pollock
    Vor gut 20 Jahren war die Zeit des Britpop. Völlig vergessen. Man erinnert sich vielleicht noch an die großen Namen wie Blur oder Oasis. Zu der Zeit gab es aber eine Band, die weniger durch Posen und Attitüde auffiel, als vielmehr durch großartige Songs: The Delgados. Emma Pollock kam solo nicht an die Qualität ihrer Band heran. Bis jetzt....
  • Lärm der Woche: Brit-Pop zum Trinken und Countertenöre
    Im Lärm der Woche erinnert Christoph Reimann an den extravagenten Opernsänger Klaus Nomi, den jodelnden Countrybarden Slim Whitman und Jackie Wilson, auch bekannt als Mr. Excitement. Neue Musik gibt es von Neneh Cherry. Außerdem dabei: Neil Young, Jack White, Four Tet und Alex James....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.