Lärm der Woche: Der Schlag ins Gesicht

Wer hätte das gedacht? Anthony Kiedis ist 50 Jahre alt geworden und das trotz einer Drogenkarriere, die das Prädikat „heftig“ verdient. Da kommt glatt die Frage auf: Ist das noch Rock’n’Roll? Das gleiche fragen sich auch die Mitarbeiter der britischen Plattenladenkette HMV. Dessen Management will ihrer Belegschaft nämlich die Tattoos verbieten; die Möglichkeiten: rausfliegen, die Tattoos entfernen oder zumindest verdecken. Die Angestellten zeigen sich wenig begeistert und sprechen in einem offenen Brief gar von einem „Schlag ins Gesicht des Rock’n’Roll“.

Des Weiteren gibt es einen Nachruf auf die Soul-Legende Terry Callier. Nach schwerer Krankheit ist er am vergangenen Wochenende im Alter von 67 Jahren in Chicago gestorben. Mysteriöser ist dagegen der Mord an Jason William Mizell aka Jam Master Jay von Run-D.M.C. Dieser jährt sich jetzt zum zehnten Mal und noch immer tappt die Polizei im Dunkeln. Außerdem: Google steigt ins Downloadgeschäft ein.

Das Wichtigste in Sachen Musik und Pop-Kultur – dieses Mal wieder zusammengestellt von Martin Böttcher –, das ist der Lärm der Woche. Die Koproduktion mit den Kollegen von DRadio Wissen hört Ihr bei uns jeden Donnerstagvormittag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

An dieser Stelle findet Ihr jetzt jeden Samstag den aktuellen Lärm der Woche zum Nachhören.

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/12_11_01_ldw_mag.mp3|titles=Lärm der Woche |artists=Martin Böttcher]Lärm der Woche vom 01.11.2012

Das könnte Dich auch interessieren:

ByteFM Akademie: Sampling Die ByteFM Akademie geht vom 20. bis 21. Juli 2019 in die zweite Runde. Diesmal dreht sich alles rund um das Thema Sampling, das in drei Vorträgen genauer unter die Lupe genommen wird.
500. Ausgabe von Electro Royale Seit dem 19. Januar 2008 präsentiert Martin Böttcher bei Electro Royale jede Woche Elektronisches in all seinen intelligenten Spielarten. In dieser Woche feiert unser Moderator die 500. Ausgabe seiner Sendung. Grund genug für ein Interview mit dem Spezialisten für elektronische M...
Jam Master Jay wäre am 21. Januar 50 geworden Jason Mizell, besser bekannt als Jam Master Jay, war ein Teil der HipHop-Legende Run-D.M.C. Zusammen mit Joseph "Run" Simmons und Darryl "D.M.C." McDaniels brachte er das Genre an neue Grenzen. Jam Master Jay wurde am 30. Oktober 2002 in seinem Studio erschossen. Dieses Jahr wäre...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.