Lärm der Woche: Songreader, Video-Projektionen und Todestage

Foto: Diviam HoffmannFoto: Diviam Hoffmann

Der Lärm der Woche – das Wichtigste in Sachen Musik und Pop-Kultur – zusammengestellt von Mike Herbstreuth. Zu hören jede Woche bei den Kollegen von DRadio Wissen, und bei uns jeden Freitag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

Heute im Lärm der Woche: Mike Herbstreuth erinnert an Ray Manzarek, den Keyboarder der Doors, der am Dienstag gestorben ist und an Anthony Moore alias Romanthony, DJ und Produzent und wohl am besten als Stimme von Daft Punks „One More Time“ bekannt, der am 7. Mai verstarb. Außerdem geht es um eine Video-Premiere auf öffentlichen Gebäuden, die sich Kanye West zu seinem neuen Album ausgedacht hat.

Das aktuelle Album von Beck, das eigentlich gar keins ist, wird vorgestellt, der 80. Todestag von Jimmie Rodgers, dem Godfather Of Country, begangen und dann gibt es noch Neues von Mount Kimbie zu hören.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.