Lärm der Woche: Von Comebacks und großen Ideen

JeffMillsJeff Mills | Pullproxy

Der Lärm der Woche – das Wichtigste in Sachen Musik und Pop-Kultur – zusammengestellt von Mike Herbstreuth. Zu hören jede Woche bei den Kollegen von DRadio Wissen, und bei uns jeden Freitag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

Die schlechten Nachrichten vorweg: Kim Deal, Bassistin und Sängerin der PIXIES hat die Band verlassen. Die Guten? Bisher hat sich die Band im zehn Jahres Turnus getrennt und doch wieder zusammengefunden. Also bleibt das Comeback 2023 abzuwarten. Eine Wiedervereinigung gibt es auch seitens der Band The Replacements. Nach über 20 Jahren hat die Gruppe um Paul Westerberg beschloßen wieder gemeinsame Sache zu machen.

Außerdem berichten wir vom Tod William Pulliams, besser bekannt als Darondo. Viele Jahre war es still um den San Francisco Soul Man, bis die alten Platten vor kurzem wiederentdeckt wurden.
In dieser Woche feierte Techno-Legende Jeff Mills seinen 50. Geburtstag. Im Detroit der 80er Jahre live dabei, war er einer der Pioniere für Techno als Klangkunst.

Mike Herbstreuth hat sich das neue Projekt von Rocko Schamoni genauer angeschaut. Der sammelt nun Geld, um die besten unbekannten deutschen Popsongs vor dem Vergessen zu retten. Vergessen hatte MTV auch eigentlich, dass sie einst Musikvideos spielten. Jetzt gibt es am 04. Juli 12 Stunden Musikvideos non-stop. Wieso das so ist, erfahrt Ihr im Lärm der Woche.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.