Lärm der Woche: Von Königen und Königinnen

Jonwayne - Cassette 3: The Marion Morrison MixtapeOmar Souleyman | Elastic Artists

Der Lärm der Woche – das Wichtigste in Sachen Musik und Popkultur – zusammengestellt von Oliver Stangl. Zu hören jede Woche bei den Kollegen von DRadio Wissen, und bei uns jeden Donnerstag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

Mit dabei: Soulsänger Joe Tex, der diese Woche 80 Jahre alt geworden wäre und die Königin der R’n’B-Ballade Whitney Houston, die dieser Tage ihren 50. Geburtstag gefeiert hätte. Außerdem: Neues von Kanye West, der in die Fußstapfen von Elvis treten will, von PJ Harvey, die sich mit ihrem neuen Lied für einen Guantanamo-Häftling einsetzt, und von Omar Souleyman, dem kürzlich die Einreise nach Schweden verweigert wurde.*

Musik kommt von der wohltätigen Organisation Red Hot, die sich gegen die Ausbreitung von AIDS engagiert. The National stellen zum zweiten Mal eine Compilation für Red Hot zusammen – es wird eine Hommage an die Band The Grateful Dead. Und Kieran Hebden alias Four Tet die Beine nicht still halten: Sein neuestes Werk ist ein Remix von DIANA’s „Perpetual Surrender„.

*Update am 09.08.13:
Omar Souleyman wurde verspätet ein Visa für Schweden ausgestellt, nachdem sich viele kritische Stimmen geregt hatten. Er selbst über den unmöglichen Vorfall: „As troubled as it is, I love my country. I would never defect to Sweden.“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.