Lärm der Woche: Wer den Schaden hat…


Das Wichtigste in Sachen Musik und Pop-Kultur – dieses Mal wieder zusammengestellt von Oliver Stangl –, das ist der Lärm der Woche. Die Koproduktion mit den Kollegen von DRadio Wissen hört Ihr bei uns jeden Donnerstagvormittag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick.

Bei der BBC ist zur Zeit mächtig was los: Erst bemerkt der Moderator Greg James vom Radiosender BBC 1 nicht, dass er gerade vier Wochen alte Charts verkündet und dann schließt sich auch noch Chris Hayden, Schlagzeuger bei Florence And The Machine, auf der Herrentoilette bei BBC 2 ein. Zu allem Überfluss behauptete Hayden nach seiner Befreiung auch noch, auf der Toilette würde es spuken.

Außerdem: Nach dem Prinzip „Acht Alben an acht Abenden“ spielten Kraftwerk im April eine Konzertreihe im New Yorker Museum of Modern Art. Ab dem 11. Januar geben die Elektropioniere nach dem selben Prinzip jetzt auch Konzerte in Düsseldorf. Der musikalische Kontrast dazu: Kirk Hammet, Gitarrist von Metallica, wird diesen Sonntag 50 Jahre alt.

An dieser Stelle findet Ihr jetzt jeden Samstag den aktuellen Lärm der Woche zum Nachhören.

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/12 11 15 LDW_kurz.mp3|titles=Lärm der Woche |artists=Oliver Stangl]Lärm der Woche vom 15.11.2012

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.