Maura x Fred Red – „Role Games“

Beatmaker/Produzent Fred Red und Sängerin Maura, deren Kollaboration „Role Games“ heute unser Track des Tages ist.

Maura und Fred Red (Foto: Anna Eschenbacher)

„Role Games“ von R&B-Sängerin Maura und dem HipHop-Beatmaker und -DJ Fred Red ist ein jazzig ausgefuchster Downbeat-Track. Im Instrumental des Ingolstädter Produzenten winden sich elegant-ungerade Beats durch wabernde Wolken aus E-Pianos Marke Rhodes oder Wurlitzer. Und durch ein Dickicht von Dub-inspirierten Hall- und Echo-Fahnen. Ein Track, der sich die Zeit nimmt, die er braucht. Darunter ein hypnotischer Tiefbass und mittendrin eine glasklare Stimme. Die immer die Töne singt, die man nicht erwartet, die aber auch nicht falsch klingen, sondern interessant. „Jazz“ nennt man so etwas. Die in Berlin ansässige Künstlerin Maura Souloud ist nicht erst seit gestern in der Szene umtriebig. Oder den Szenen: Jazz-Musiker mit HipHop-Affinität sind es, mit denen sie etwa die Band Homie gegründet hat. Fred Red vom Krawanesia-Kollektiv teilt diese Leidenschaft. Und brennt für beides. Im Falle dieses Tracks langsam, aber warm: ein Slow-Burner.

„Role Games“ von Maura x Fred Red ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

Bohren & der Club of Gore – „Patchouli Blue“ (Album der Woche) Auch auf ihrem achten Studioalbum erfindet sich die Mülheimer Doom-Jazz-Band Bohren & der Club of Gore nicht neu. Das muss sie auch nicht. Auf „Patchouli Blue“ vibriert nicht nur die Luft, da oszilliert der ganze Körper. Das ByteFM Album der Woche.
Räudiger Bass, raue Raps: Doja Cats neuer Track „Harley“ Ein rauer HipHop-Party-Track, ein räudiger Bass: Nach R&B-Ausflügen geht Doja Cat nun in die entgegengesetzte Richtung und klingt dabei ziemlich befreit.
Kinderzimmer Productions – „Todesverachtung To Go“ (Album der Woche) Neues Material für Fans von Proseminar-Battlerap-Cyphern: „Todesverachtung To Go“, das Comeback von Kinderzimmer Productions, ist unser ByteFM Album der Woche.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.