MS Dockville Festival 2016

Foto vom Rethespeicher gegenüber des Festivalgeländes vom MS Dockville bei NachtDer markante Rethespeicher gegenüber des Festivalgeländes vom MS Dockville bei Nacht (Foto: Hinrich Carstensen)

Vor malerischer Hafenkulisse feiert das MS Dockville Festival in diesem Jahr vom 19. bis 21. August seine zehnte Ausgabe. Was 2007 als kleines zweitägiges Event begann, hat sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten Festivals des Landes gemausert, das jedes Jahr mehrere zehntausend BesucherInnen nach Hamburg-Wilhelmsburg lockt.

Eingeläutet wird der MS-Dockville-Sommer bereits im Juli mit dem MS Artville, bei dem zahlreiche internationale KünstlerInnen das Gelände an der Alten Schleuse in eine große Open-Air-Galerie verwandeln. An das MS Artville schließt sich Ende Juli das Lüttville-Sommercamp an, eine kostenlose Ferienfreizeit, die es 4- bis 15-Jährigen ermöglicht, sich in Workshops künstlerisch auszutauschen und auszuprobieren.

Zusammengeführt werden diese kreativen Nutzungskonzepte dann im August im dreitägigen MS Dockville, das den Höhepunkt des MS-Dockville-Sommers bildet. Insgesamt umfasst das Line-up diesmal mehr als 130 Bands und DJs. Trotz steigender Popularität sind sich die FestivalveranstalterInnen in Sachen Booking treu geblieben. Genre oder Bekanntheitsgrad sind zweitrangig – was zählt, ist das stimmige Gesamtbild. So werden 2016 neben klassischen Festival-Headlinern wie Bastille, Foals, Bilderbuch, K.I.Z oder Crystal Fighters auch Newcomer wie Hinds, Drangsal, Kytes oder Die Boys zu sehen sein.

Zuschauermagnet im umfangreichen Programm sind mittlerweile nicht nur die Poetry-Slam-Bühnen, sondern auch die „Jever Live MS Dockville Talks & Acoustic Sessions“, die unter anderem von ByteFM präsentiert werden und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfinden. Auf der kuscheligen Nest-Bühne können nicht nur Künstlerinnen und Künstler kurz durchschnaufen, auch die FestivalbesucherInnen dürfen sich im Schutz der Bäume kurz zurücklehnen und ihren Lieblingsacts ein ganzes Stück näherkommen. In entspannter Atmosphäre stehen musikalische Acts den Moderatorinnen und Moderatoren dabei nicht nur Rede und Antwort, sondern spielen bei der Gelegenheit auch einige Songs unplugged.

ByteFM präsentiert das MS Dockville Festival und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ 2×2 Tickets ohne Camping. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 8. August mit dem Betreff „Dockville“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Ihr seid noch kein Mitglied in unserem Förderverein? Hier erfahrt Ihr, wie Ihr ByteFM unterstützen und die Vorteile einer Mitgliedschaft genießen könnt.

MS Dockville Festival (mit Bilderbuch, Foals, Crystal Fighters, Aurora, David August, The Garden, Lawrence, Ry X, Unknown Mortal Orchestra, Stimming, King Gizzard & The Lizard Wizard, Hinds, Abby, Die Goldenen Zitronen, Schnipo Schranke, Drangsal u. a.)

19.08. bis 21.08.16 Hamburg – Schlengendeich 12 (MS-Dockville-Festivalgelände)

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.