Neue (alte) Sendung bei ByteFM: Die Grenzen des guten Geschmacks

Die Grenzen des guten Geschmacks

Am 9. August 2014 lief die (vorerst) letzte Ausgabe von Die Grenzen des guten Geschmacks. Was Moderator Henning Cordes in der Zwischenzeit getrieben hat, ist nicht hinreichend bekannt. Anscheinend hat er dabei jedoch seine eigene Sendung bei ByteFM sehr vermisst. Und darum begrüßt ByteFM den verlorenen Sohn nun zurück.

Nichts geändert hat sich indes am Konzept der Sendung, die nach wie vor äußerst geschmackvoll daherkommt. Hier geht es um den guten Geschmack, dessen Grenzen meistens dort liegen, wo die Bahnen des Bekannten verlassen werden. Geschmacklos scheint immer nur die Kultur der anderen. Vermeintliche Erwartungen an Zeit und Genre, Sprache und Stil ignoriert Henning Cordes. Erlaubt ist, was gefällt. Aber keine Sorge: Es bleibt gewiss Luft zum Atmen und bei Schwierigkeiten reicht unser Moderator eine helfende Hand.

Die Grenzen des guten Geschmacks – nach zweijähriger Pause wieder im Programm von ByteFM, jeden zweiten Dienstag im Monat von 13 bis 14 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Neue Sendung bei ByteFM: Kontinuum
    In seiner neuen Sendung Kontinuum erkundet Philipp Weichenrieder ab sofort alle vier Wochen die immer wiederkehrenden Verbindungen zwischen Rave-Ekstase und Soundsystem-Kultur. ...
  • Neue Sendung bei ByteFM: Kalamaluh
    Kalamaluh ist die neue Sendung von Till Lorenzen, die ab sofort alle zwei Wochen am Mittwochmorgen einen Trip durch verschiedene Jahrzehnte und Sounds unternimmt. In seiner Auftaktsendung preist unser Moderator die Apokalypse....
  • Neue Sendung: ByteFM Mixtape Le Monde diplomatique
    Seit mehr als 60 Jahren informiert die französische Zeitung Le Monde diplomatique monatlich über alle Entwicklungen in der internationalen Politik. Die Inhalte des deutschen Pendants finden nun ihren Weg ins Radio. Im ByteFM Mixtape schlägt Dirk Domin ab dem 12. Oktober 2017 alle vier Wochen den Bogen von der Politik zur Musik. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.