Neue Platten: Arthur's Landing – "Arthur's Landing"

Wer? Was? Warum? ByteFM Redakteure besprechen eine Auswahl aktueller Neuerscheinungen.

Wer? Hinter Arthur’s Landing verbirgt sich ein Musikerkollektiv, das sich aus befreundeten Musikern und Wegbegleitern Arthur Russells zusammensetzt und mit „Arthur’s Landing“ ihr Debütalbum vorlegt. Zur festen Besetzung der Band, die Arthur Russell Songs interpretiert, gehört u.a. Ernie Brooks, Steven Hall, Peter Zummo, als Gastmusiker bei Gigs kommen manchmal Größen wie Jerry Harrison von den Talking Heads hinzu.

Was? Arthur’s Landing ist ein Coveralbum. Songs aus der gesamten Schaffenszeit Russells. Bekannte wie auch weniger bekannte Stücke interpretieren die Musiker mit viel Einsatz von Posaune und diskoeskem Schlagzeugbeat, oftmals gelungen verstärkt von Kongas, die Russells Musik früher schon einen afrikanischen Touch gaben. Auf der Platte finden sich Hits wie „Is It All Over My Face“, das sehr viel entspannter als das Loose Joints Original klingt. Bei Songs wie „Your Motion Says“ hingegen gelingt es weniger gut, Russells eigene Note zu erhalten, der Track verliert den Talking-Heads-Charakter zugunsten einer an Ariel Pink erinnernden Lässigkeit. So klingt „Arthur’s Landing“ eher erwachsen und weniger rau als die Originale.

Warum? Die Musiker hinter Arthur’s Landing sind zusammen gekommen, um das Lebenswerk Arthur Russells nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und diesem den Tribut zu zollen, den es verdient. Der vielseitige Musiker, der 1992 an AIDS starb, hinterlässt Arthur’s Landing nämlich ein facettenreiches Ausgangsmaterial, das sich stetig verändert hat und das sich von Folkore bis hin zu Disco ausdehnt. So sind die performten Songs zwar dem Die-hard-Russell Fan manchmal vielleicht etwas zu glatt oder einseitig interpretiert, weil sie eine lange Schaffensperiode abdecken, die von vielen Brüchen durchzogen ist. Den ganz individuellen Sound und die einzigartige Stimme des perfektionistischen Russell sucht man vergeblich, aber die interpretierten Songs sind sehr eingängig, grooven. Ergo macht das Album Spaß und ist eine würdige Statthalterschaft.

Label: Strut | Kaufen

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Das Jazz-Ensemble Sun Ra Arkestra, das nach über 20 Jahren ein neues Studioalbum herausbringen wird.
    Das Jazz-Ensemble Sun Ra Arkestra wird in naher Zukunft die ersten neuen Studioaufnahmen seit mehr als 20 Jahren veröffentlichen. Als Vorgeschmack gibt es eine neue Version ihres Tracks „Seductive Fantasy“ zu hören....
  • Album der Woche: „Master Mix: Red Hot + Arthur Russell“
    Auserlesene Musik genießen und gleichzeitig für einen wichtigen Zweck spenden: Mit den Compilations der Red Hot Organization wird das möglich. Die aktuelle besteht aus neuinterpretierten Stücken des Multitalents Arthur Russell, der als wegweisender Musiker, Cellist und Pionier der elektronischen Tanzmusik galt....
  • Neue Arthur-Russell-Kompilation „Iowa Dream“ angekündigt
    Erst nach seinem Tod im Jahre 1992 zeigte sich, welchen musikalischen Schatz der experimentierfreudige Künstler Arthur Russell hinterlassen hatte. Nun soll eine neue Compilation erscheinen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.