Neue Platten: Wye Oak – "Civilian"

Wer? Was? Warum? ByteFM Redakteure besprechen eine Auswahl aktueller Neuerscheinungen.

Wer? Wye Oak ist ein Duo aus Maryland, welches aus Andy Stack und Jenn Wasner besteht. Dabei übernimmt Wasner den Gesang und das Gitarrenspiel, während Stack Schlagzeug und Keyboard spielt, sowie die Backing Vocals singt. Zwei Alben hat die Band schon bei Merge Records veröffentlicht: „If Children“ (2008) und „The Knot“ (2009). Mit „Civilian“ begeben sich Wye Oak nun auf Erfolgskurs.

Was? Ein kleines erfrischendes Meisterwerk haben Wye Oak mit „Civilian“ geschaffen. Jenn Wasners gleichgültig coole Stimme bildet in der von Indie-Folkrock getragenen Platte eine ergiebige Konstante. Nüchtern singt sie von ihrer Unvollkommenheit, von traurigen Erinnerungen, vom Nichts. In Grunge-nahen Songs wie „Dogs Eyes“ wird die schrammelige Gitarre ausgiebig gestreichelt. Es geht ganz schön noisy her, wenn der Gitarrenklang an den Nerven zerrt und das düstere Keyboard den Gesang ummantelt. Melodien werden zu gefährlichen Verführern, denen man sich unwiderruflich hingibt.

Warum? Die Weißeiche ist ein bedeutsames Symbol für den US-Bundeststaat Maryland. Robust stellt man sich die Band vor, welche sich diesen Namen zu Eigen gemacht hat. Und Wye Oak schlagen Wurzeln im aktuellen Popgeschehen. „Civilian“ ist eine Platte, welcher man sich gleich hingezogen fühlt. In ihr steckt Emotion, Desillusion und Melancholie, die alles andere als trocken klingt. Wye Oak legen ihr Herz offen und überlassen es dem Hörer, was er damit anfängt. Wenn der Gitarrenklang immer lauter, das Schlagzeug immer stärker, der Sound immer einnehmender wird und Wasner fast kaum noch zu hören ist, dann spielen uns Wye Oak in eine Sphäre, welche nicht nur den Folkrock-Liebhaber ergreift.

Label: Merge Records | Kaufen

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bon Iver – „i,i“ (Rezension)
    Bon Iver hat überraschend, denn früher als angekündigt, sein neues Album „i,i“ veröffentlicht. Dieses hatte der US-Musiker im Vorfeld als seine vollständigste und erwachsenste Platte bezeichnet. Ob das stimmt, weiß unsere Autorin Kristin Theresa Drechsler....
  • Foto von Bon Iver
    Bon Iver haben ihre ersten neuen Song seit drei Jahren veröffentlicht: das Art-Pop-Epos „Hey, Ma“ und das Moses-Sumney-Duett „U (Man Like)“. ...
  • Foto von Wye Oak
    Vier Jahre nach dem letzten Langspieler „Shriek“ hat das US-amerikanische Duo Wye Oak ein neues Album angekündigt: „The Louder I Call The Faster It Runs“ vereint die Synthesizer der letzten LP „Shriek“ mit den Stromgitarren des Durchbruchsalbums „Civilian“....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.