Neue Supergroup aus Oneohtrix Point Never & Ishmael Butler (Shabazz Palaces): 319

OPN & Ishmael Butler sind 319 (Foto: Adult Swim)Das abstrakte Artwork der neuen 319-Single „The Rapture“. (Foto: Adult Swim)

Oneohtrix Point Never und Ishmael Butler haben eine neue Supergroup namens 319 gegründet. Da haben sich zwei gefunden: Auf der einen Seite der US-amerikanische Klang-Zauberer Oneohtrix Point Never, der mit bürgerlichem Namen Daniel Lopatin heißt und seit 2013 das Label Warp mit bewusstseinserweiternder Electronica-Musik versorgt und zuletzt bei den Filmfestspielen in Cannes einen Preis für den Soundtrack zu „Good Time“ gewonnen hat. Auf der anderen Seite der US-amerikanische Rapper Butler, der mit dem Duo Shabazz Palaces (und früher als Teil der Digable Planets) die Genre-Grenzen des HipHop auslotet. 319 hat nun im Rahmen der Reihe Adult Swim Singles ihren ersten Song veröffentlicht: „The Rapture“.

In dem Track ergänzen sich beide Künstler auf wunderbare Art und Weise: Ein Sample einer zart gezupften Oud bildet zu Beginn die Basis von Lopatins abstraktem Beat, der im Verlauf des Songs durch düstere Synthesizer ungemein intensiver wird. Butlers hypnotischer Flow harmoniert dabei perfekt mit dem paranoiden Instrumental.

„The Rapture“ könnt Ihr hier hören:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.