Neuer „Twin Peaks“-Teaser zum Start der dritten Staffel

Foto vom Opener  der Mystery-Serie Am 21. Mai 2017 ist es soweit: Der ikonische Vorspann zur Serie „Twin Peaks“ flimmert erneut über die Bildschirme.

25 Jahre liegt die zweite Staffel der Mystery-Serie „Twin Peaks“ von David Lynch und Mark Frost zurück. Die Serie wird seither für ihre einzigartige Stilmischung aus Thriller, Horror und Seifenoper verehrt und ist immer noch Inspirationsquelle für aktuelle Serien. Da „Twin Peaks“ damals aufgrund schlechter Quoten abgesetzt und damit nie wirklich beendet wurde, wird das Ende nun nachgeholt: Am 21. Mai 2017 wird eine dritte Staffel in den Vereinigten Staaten anlaufen, für die jetzt ein weiterer Teaser erschienen ist.

Die Serie greift die mysteriösen Geschehnisse im fiktiven Ort Twin Peaks wieder auf, die in den frühen 90er-Jahren die Fans vor den Fernseher lockten. Der Mordfall an der Teenagerin Laura Palmer (Sheryl Lee) hatte in der ersten Staffel den FBI-Agenten Dale Cooper (Kyle MacLachlan) in die Kleinstadt geführt, in der sich daraufhin viele mysteriöse Geheimnisse seiner Bewohner offenbarten.

Viel von der Handlung offenbart der neue Teaser zwar nicht, hält jedoch, was der Titel „Some Familiar Faces 25 Year Later“ verspricht: In dem kurzen Clip zeigen sich einige Charaktere, die bereits vor einem Vierteljahrhundert in Twin Peaks lebten. Die bekannten Gesichter sind unter anderem Laura Palmers Mutter Sarah (Grace Zabriskie), Deputy Hawk (Michael Horse) und Special Agent Dale Cooper.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • (Sandy) Alex G (Ticket-Verlosung)
    Bei (Sandy) Alex G treffen expressiver Freak-Pop auf intimen Folk und finstere Elektro-Akustik-Experimente. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Shows des US-Amerikaners....
  • King Krule – „The Ooz“ (Album der Woche)
    Das Jazz-Rap-Punk-Fusion-Wunderkind King Krule gewinnt in bester Bukowski-Tradition der Schäbigkeit seiner Heimat Süd-London einen unwiderstehlichen Charme ab – und erreicht auf seinem hoch ambitionierten Zweitwerk "The Ooz" ungeahnte Höhen....
  • Das Berliner Synth-Duo Bad Hammer. Sein Song „Lost And Won“ ist heute unser Track des Tages bei ByteFM.
    Das Synth-Duo Bad Hammer aus Berlin geht für den Clip zu „Lost And Won“ in den Wald. 80s-Softrock zu verhangenen Bildern, die Erholung und/oder Unheil bedeuten....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.