Änderungen im Sendungsschema bei ByteFM

rot_885

Unsere Hörerinnen und Hörer in Berlin wissen es vermutlich schon: Seit dem 1. Oktober sendet ALEX Berlin auf einer eigenen UKW-Frequenz – der 91,0. Im Programm von ALEX Berlin hat auch ByteFM künftig einen festen Platz. So wird der ByteFM-Livestream täglich von 10 bis 12 und zusätzlich von 21 bis 22 Uhr übernommen. Darüber freuen wir uns sehr und haben im Zuge dessen unseren Sendeplan ein wenig überarbeitet. Einige Sendungen haben ihren Erstausstrahlungstermin getauscht, andere wiederum wurden mit neuen Wiederholungsterminen ausgestattet. Damit in Zukunft alle Hörerinnen und Hörer ihre Lieblingssendung im Programm von ByteFM (und ALEX Berlin) finden, folgt hier eine Übersicht aller Änderungen:

Neue Erstausstrahlungstermine:
In Takt mit Alexandra Friedrich wird künftig freitags um 20 Uhr ausgestrahlt und tauscht den Platz mit Christoph Reimann und seiner Sendung Regler rauf, Regler runter – diese läuft nun freitags um 21 Uhr.
Das ByteFM Hörermixtape läuft nun alle zwei Wochen freitags um 20 Uhr, Vanessa Wohlrath zieht dafür mit ihrer Sendung Hertzflimmern auf den Slot um 21 Uhr.
Einen neuen Sendeplatz für die Erstausstrahlung bekommt außerdem Beat It mit Nicolo Fischer: Ab dem 5. November läuft die Sendung alle vier Wochen samstags um 17 Uhr, am darauffolgenden Sonntag wird sie um 23 Uhr wiederholt.
Auch Ein Topf aus Gold verlässt seinen Erstausstrahlungstermin am Wochenende und zieht ab dem 1. November auf alle vier Wochen dienstags, 18 Uhr – mit einer Wiederholung drei Wochen später sonntags um 10 Uhr.

Neue Wiederholungstermine:

• Popschutz mit Christoph Möller: samstags um 9 Uhr
• Karamba mit Klaus Fiehe: samstags um 10 Uhr
• Zimmer 4 36 mit Ruben Jonas Schnell: wöchentlich samstags um 11 Uhr
• Tiefenschärfe mit Dirk Domin: alle zwei Wochen sonntags um 10 Uhr
• Beat Repeat mit Benjamin Löhner: alle zwei Wochen sonntags um 11 Uhr
• Verstärker mit Dirk Böhme: alle zwei Wochen samstags 15 Uhr
• Pharmacy mit Christa Herdering: alle zwei Wochen samstags um 16 Uhr
• Disorder mit Dennis Witjes: alle vier Wochen freitags um 12 Uhr
• Das Ehrenwort mit Leonie Möhring: alle vier Wochen freitags 8 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

2 Kommentare
  1. posted by
    Ulrich Wilke
    Okt 23, 2016 Reply

    Hat „FM“ bei euch eine andere Bedeutung als „frequenzmoduliert“?

  2. posted by
    Ruben Jonas Schnell
    Okt 27, 2016 Reply

    Lieber Ulrich Wilke, „frequenzmoduliert“ ist richtig. Auf Deutsch: UKW.
    Bei der Namensfindung von „ByteFM“ ging es uns um die Verbindung aus „digitaler Verbreitung“ und „dem guten alten Radio“.
    Genau genommen haben wir damals geschummelt, denn mit „FM“ im engen Sinn hatte ByteFM zunächst nichts zu tun.
    Inzwischen senden wir aber nicht nur im Netz, sondern in unseren täglichen Programmfenstern in Hamburg bei 917xfm und in Berlin bei ALEX Berlin auch auf UKW.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.