Presseschau 05.08.: The Smiths als Comicfiguren

Beim Guardian ist zu lesen, dass es die Smiths bald als Comicfiguren geben wird. Im November soll ein Bildband erscheinen, in dem Lieder der legendären britischen Band als Comics dargestellt sind. Für das Projekt hat Initiator Shawn Demumbrum aus Phoenix, Arizona, in den USA bereits 13 Autoren/Zeichner gewinnen können. Die Frage danach, wie die Lieder denn bildlich dargestellt werden, beantwortet Demumbrum damit, dass einfach dargestellt werde, was den Comicautoren beim Hören eines Smiths-Songs durch den Kopf gehe. Die Songs nutzen sie als Inspiration, von der aus sie ihre Geschichte entwickeln.

Seit 2007 gibt es das amerikansiche HipHop-Kollektiv Odd Future Wolf Gang Kill Them All, kurz OFWGKTA bzw. einfach Odd Future. Kürzlich sind neue Alben von Tyler, The Creator, MellowHype und Frank Ocean, alles Mitglieder des Kollektivs, erschienen. Vor allem Tyler, The Creator bekam dafür große öffentliche Aufmerksamkeit und setzte ein Zeichen gegen die kursierende Aussage, dass HipHop tot sei. Die taz beschäftigt sich nun in einem Artikel mit Odd Future, den Mitgliedern und ihren Texten.

Best Coast haben einen Schnipsel aus ihrem bevorstehenden zweiten Album veröffentlicht. Darüber schreibt der NME. Frontfrau Bethany Cosentino hat auf der Website der Band einen Link zu dem Lied „How They Want Me To Be“ gepostet, gepaart mit dem Hinweis, dass das Album noch weit von seiner Fertigstellung entfernt sei. Den Song kann man sich bei SoundCloud anhören.

Auch Fans von Jens Lekman dürfen sich auf neue Musik freuen. Wie wir bereits vor kurzem berichteten, wird im September eine EP mit dem Titel „An Argument With Myself“ erscheinen. Den titelgebenden Song kann man sich auf der Website von Pitchfork anhören. Dort finden sich auch weitere Infos sowie ein Überblick über die anstehende Tour, die Jens Lekman im Oktober unter anderem auch nach Düsseldorf führen wird.

Paul Lester vom Guardian hat eine ganze Reihe von Musikern nach ihrem schlechtesten Auftritt aller Zeiten gefragt. Vom schrecklichen Sound über fliegende Flaschen bis hin zu ausbleibendem Publikum gibt es da ja alles mögliche. Mit dabei sind unter anderem Warpaint, Metronomy, The Police und Jethro Tull.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Warme Elektronik: Vegyn mit „I See You Sometimes“
    „I See You Sometimes“ von Vegyn ist warme elektronische Musik mit überraschenden Wendungen und Jeshi als Gast-MC. Unser Track des Tages!...
  • Presseschau 12.05.: Disturbing the peace
    So sieht Imagepflege 2011 aus: Rapper Tyler, the Creator wird wegen Ruhestörung in Los Angeles festgenommen und empört sich anschließend in einer "Fuck"-Salve bei Twitter. George Michael will für sein neues Album mit jungen homosexuellen Künstlern zusammenarbeiten; sein Verhalten in der Vergangenheit habe ein schlechtes Licht auf sie geworfen. Und Billy Corgan schreibt an seinen "spirituellen" Memoiren. Hallelujah. Die Presseschau am Donnerstag....
  • Zum 65. Geburtstag von Bernard Sumner: Electronic mit „For You”
    Mit ihrem Projekt Electronic vereinten The-Smiths-Gitarrist Johnny Marr und New-Order-Sänger Bernard Sumner Dance und Indie-Pop. Zum 65. Geburtstag von Sumner ist ihr Song „For You” heute unser Track des Tages....


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Presseschau 05.08.: The Smiths als Comicfiguren : ByteFM Magazin
    Aug 6, 2011 Reply

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Presseschau 05.08.: The Smiths als Comicfiguren : ByteFM Magazin Bookmarken Sie uns, Danke! Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.