Radiogeschichte DT64

20 Jahre nach dem Mauerfall bietet eine vierzehnteilige, von Moritz von Rappard und Dunja Funke kuratierte Reihe Gelegenheit zur ausführlichen Auseinandersetzung mit dem Jugendprogramm des Rundfunks der DDR.

Ehemalige Redakteure stellen Sendungen vor und treffen im Dialog auf Gesprächspartner aus dem Westen. Die Veranstaltungsreihe findet im Zeughauskino in Berlin statt und wird am 16.09. eröffnet. An verschiedenen Tagen mit dabei: Unsere Moderatoren Olaf Leitner (am 23.09. – Eine Erörterung des wechselseitigen Einflusses des Radios in BRD und DDR) und Klaus Walter (am 07.10. zum Thema „Radio jenseits des Mainstream). Nähere Informationen dazu findet ihr dann hier bei uns an den jeweiligen Veranstaltungstagen.

Alle wichtigen Informationen sind hier zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Prince wäre 60 Jahre alt geworden
    Am 7. Juni 2018 wäre Prince 60 Jahre alt geworden – ein guter Anlass, das ByteFM Archiv zu durchforsten und noch mal einige der zahlreichen Prince-Sondersendungen zu hören....
  • Die ByteFM Jahrescharts 2015
    Wir haben gezählt, gerechnet und gesammelt: Welche Alben wurden 2015 am meisten bei ByteFM gespielt? Was sind darüber hinaus die ganz persönlichen Lieblinge der Moderatoren und Moderatorinnen? Hier findet Ihr alle Listen zum Nachlesen....
  • ByteFM Akademie: Pop + Gender
    Die ByteFM Akademie geht vom 5. bis 6. Oktober 2019 in die dritte Runde. Diesmal in Hamburg auf Kampnagel. Das Thema des Wochenendworkshops ist Pop + Gender. In drei Vorträgen wird dieses aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.