Reeperbahn Festival: Bands aus Slowenien, Österreich, Finnland und Dänemark

Foto von NihilsNihils, die am 23. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals auftreten werden (Foto: Gabriel Hyden)

Im Rahmen des Reeperbahn Festivals in Hamburg präsentiert ByteFM vier Veranstaltungen mit Bands aus den Ländern Slowenien, Österreich, Finnland und Dänemark.

Los geht es am Mittwoch, dem 23. September ab 20.30 Uhr im Karatekeller des Molotows mit Koala Voice, N’toko und Your Gay Thoughts aus Slowenien. Mit MENT Ljubljana, dem neuen Musikfestival samt Konferenz, mischt das Land nun in der europäischen Showcase-Szene mit und will mit seiner kleinen, aber aktiven Musikszene auch international überzeugen. Der Showcase Slovenian moMENT beim Reeperbahn Festival lädt dazu ein, die Business- und Networking-Möglichkeiten des kleinen Landes kennenzulernen.

Mittwoch, 23.09.15, Molotow (Karatekeller)
20:30 Koala Voice
21:40 Your Gay Thoughts
22:50 N’toko

Zeitgleich stellt Euch Austrian Music Export am Mittwoch, dem 23. September ab 20.30 Uhr im Jazz Café des Mojo Clubs vier neue aufgeweckte Bands aus Österreich vor. Bei dem Feel-good-Indiepop der Tiroler Nihils, der Soul-Pop-Entdeckung Lylit, dem aufwendig arrangierten Synth-Pop des Künstlerkollektivs Gods und verspielter Electronica des jungen Produzentenduos Mieux treffen die internationalen Fachbesucher auf die österreichische Delegation.

Mittwoch, 23.09.15, Mojo Club (Jazz Café)
20:30 Nihils (außerdem am 23. September zwischen 10 und 12 Uhr zu Gast im ByteFM Magazin)
21:30 Lylit
22:30 Gods
23:30 Mieux

Am Donnerstag, dem 24. September, geht es ab 15 Uhr im Sommersalon weiter. Das Reeperbahn Festival setzt in diesem Jahr zum ersten Mal einen thematischen Länderschwerpunkt – und zwar auf Finnland. Music Finland und The Finnish Institute laden die Branche zu einem Kennenlernen ein. Es spielen vier Bands aus Finnland: Grave Pleasures, LCMDF, Noah Kin und Venior.

Donnerstag, 24.09.15, Sommersalon
15:00 LCMDF
15:45 Noah Kin
16:30 Venior
17:15 Grave Pleasures

Mit der Präsentation namenhafter Acts wie Mø, Efterklang, Iceage, Agnes Obel oder WhoMadeWho hat sich „The Danish Night“ auf dem Reeperbahn Festival längst als feste Größe etabliert. Am Samstag, dem 26. September, macht Euch Music Export Denmark ab 20 Uhr im Indra mit den vier dänischen Newcomern Alex Vargas, Awesome Welles, Förtress und Lydmor & Bon Homme bekannt.

Samstag, 26.09.15, Indra
20:00 Awesome Welles
21:20 Alex Vargas
22:30 Lydmor & Bon Homme
23:40 Förtress

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.