Rickie Lee Jones – „Chuck E.’s In Love“

Rickie Lee Jones. Die Komponistin und Sängerin von „Chuck E.'s In Love“ wird heute 65 Jahre alt.

Rickie Lee Jones auf dem Cover ihres selbstbetitelten Debütalbums

„Chuck E.’s In Love“ ist wohl der Track mit dem höchsten Wiedererkennungswert auf dem selbstbetitelten Debütalbum von Rickie Lee Jones. Als die nach Kalifornien ausgewanderte Sängerin und Songwriterin aus Chicago dieses vor gut 40 Jahren veröffentlichte, befand sie sich musikalisch in einem Niemandsland. Eigentlich war die Westcoast-Pop-Szene um Los Angeles bereits Mitte der 70er an Ego und Ego-fördernden Substanzen zerbrochen; Punk war im Prinzip auch schon passiert und die 80er standen vor der Tür. Und Rickie Lee Jones, gerade einmal 24 Jahre alt, scherte sich nicht drum, was tot oder hip oder im Schwange war. Und schuf vielleicht gerade deshalb ein zeitloses Werk, das, anders als spätere Platten, nicht nur kompositorisch, sondern auch produktionstechnisch nie veraltet klingt.

Unser Track des Tages ist inspiriert durch einen Anruf, den Jones‘ damaliger Lebensgefährte Tom Waits von seinem plötzlich verschwundenen Freund und Bassisten Chuck E. Weiss erhielt. Dieser war nicht, wie eine Legende besagt, in die Interpretin des Stücks verschossen (merke: nie ErzählerIn und AutorIn verwechseln). Er hatte sich nach Denver abgesetzt, wo seine Cousine lebte, an die er sein Herz verloren hatte. Als Waits auflegte, sagte er zu Jones: „Chuck E. ist verliebt.“ Jones gefiel der Klang des Satzes.

Rickie Lee Jones wurde am 8. November 1954 geboren und wird heute 65 Jahre alt. Ihr Song „Chuck E.’s In Love“ ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bild der kanadischen Singer-Songwriterin Joni Mitchell, die eine Reihe von Boxset-Veröffentlichungen mit Aufnahmen aus dem Archiv angekündigt hat.
    Joni Mitchell hat eine Reihe von Veröffentlichungen mit Archivaufnahmen angekündigt. Die erste, „Joni Mitchell Archives Vol. 1: The Early Years (1963 – 1967)“, deckt die Zeit vor „Song To A Seagull“ (1968), dem Debüt der kanadischen Singer-Songwriterin, ab....
  • Hello, I’m Johnny Cash
    Johnny Cash wäre am 26. Februar 80 Jahre alt geworden. Von den Baumwollfeldern Mississippis schaffte er es bis in das Vorprogramm von Elvis Presley. Doch es dauerte nicht lange und er spielte selbst bis zu 300 Konzerte im Jahr. ...
  • Bild der US-amerikanischen Sängerin, Songschreiberin und Dichterin Jamila Woods, die mit „Sula“ ihren ersten neuen Song seit 2019 veröffentlicht hat.
    Die US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und Dichterin Jamila Woods hat mit „Sula“ ihren ersten neuen Song seit 2019 veröffentlicht. Der Track ist inspiriert vom gleichnamigen Roman der Schriftstellerin Toni Morrison....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.