SBTRKT feat. Sampha bei den OHSOTRUE Sessions

Am kommenden Sonntag habt Ihr die Chance, einen der angesagtesten DJs und Produzenten aus England live zu erleben. SBTRKT steht für einen souligen Dubstep-Sound und wird mit Remix-Anfragen gerade nur so überhäuft. Dem Garage-Producer aus London, der ausschließlich mit einer Maske auftritt, steht Sampha zur Seite, ebenfalls ein aufstrebender Producer und nebenbei SBTRKTs großartiger Vocalist.

Mit diesem Duo, das Ihr auf keinen Fall verpassen solltet, gehen die von ByteFM präsentierten OHSOTRUE Sessions auf dem Badeschiff in Berlin Kreuzberg in die zweite Runde.
Im direkt an der Spree gelegenen Strandbad treten von Juni bis September jeden Sonntag auf einer kleinen Holzbühne angesagte Newcomer und Stars der elektronischen Musikszene auf.
Zusätzlich sorgen wechselnde DJs vom Club der Visionäre für ein geschmackvolles Rahmenprogramm.
Das alles können Hörerinnen und Hörer von ByteFM hautnah erleben – unter freiem Himmel, mit Sand zwischen den Zehen und der Berliner Skyline im Hintergrund.

Wir verlosen für jeden Künstler der OHSOTRUE Sessions 3×2 Karten. Wenn Ihr also Lust habt, diesen Sonntag dabei zu sein, wenn SBTRKT feat. Sampha im Badeschiff Kreuzberg spielen, dann schreibt bis zum 11.06. eine Email mit dem Betreff “SBTRKT” und Eurem Vor-und Zunamen an radio@byte.fm.
Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Der Reeperbahn Festival Podcast – hört hier alle Ausgaben
    Das Hamburger Reeperbahn Festival gehört zu den größten Musik- und Kunstfestivals Europas. In einem wöchentlichen Podcast beleuchten wir aktuelle Entwicklungen und Sonderprogramme des Festivals. Hier findet Ihr alle Ausgaben. ...
  • Moses Boyd – „Dark Matter“ (Album der Woche)
    Trap- und Grime-Exkursionen, Afrobeat-Grooves und die knusprigste Snare des Jahres: Das Solodebüt des Londoner Drummers Moses Boyd ist ein Grenzen ignorierendes UK-Jazz-Gesamtkunstwerk. „Dark Matter“ ist das ByteFM Album der Woche....
  • Cover von Little Dragon – „Nabuma Rubberband“ (Because Music)
    "Klapp Klapp" - so die erste Single vom neuen Little-Dragon-Album, welches maßgeblich von ruhigen Janet-Jackson-Songs und dem erbarmungslosen Winter in Göteborg beeinflusst ist. Das Quartett aus Schweden verdient für "Nabuma Rubberband" nicht nur ein einfaches "Klapp Klapp", sondern einen Applaus....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.