Tahiti 80

Mit ihrer Mischung aus Pop, Soul und Indie-Rock, feierten Tahiti 80 vor allem in Japan große Erfolge, so erreichten sie dort beispielsweise bereits zweimal Gold. Ihre Platten verkauften sich aber nicht nur in Japan oder der französischen Heimat, sondern weltweit verkaufte ging allein ihr Album „Wallpapers for the Soul“ 250.000-mal über den Ladentisch. Ihren Namen schaute sich die Band von einem Slogan ab, der auf einem Souvenir T-Shirt stand. Ihr neues Album heisst „The Past, The Present & The Possible“. Bei uns im Studio sangen sie die Songs „Easy“ und „Darling“.

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/Tahiti 80 – Easy (Live@ByteFM).mp3|titles=Easy (Live@ByteFM)|artists=Tahiti 80]Tahiti 80 – Easy (Live @ ByteFM)

[audio:http://www.byte.fm/magazin/audio/Tahiti 80 – Darling (Live@ByteFM).mp3|titles=Darling (Live@ByteFM)|artists=Tahiti 80]Tahiti 80 – Darling (Live @ ByteFM)

Das könnte Dich auch interessieren:

  • ByteFM Session #314: Hutch Harris
    Hutch Harris hat sich mittlerweile den ruhigeren Tönen verschrieben. Im ByteFM Magazin hat der ehemaliger Sänger von The Thermals seinen Song „I Will Try To Forget You“gespielt....
  • ByteFM Session #307: Dirk Darmstaedter
    Der Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter hat uns im ByteFM Magazin besucht und seinen Song „The Sea Before Us“ vom aktuellen Album „Strange Companions“ gespielt....
  • Veronica Falls
    Die Londoner Indie-Pop-Band Veronica Falls brachte Ende vergangenen Jahres ihr Debüt-Album heraus. Darauf zeigte sie schon ihre Neigung zu grimmig-coolen Blicken. Den brandneuen Song "Teenage" spielte sie bei uns im Studio exklusiv - ganz ohne grimmige Coolness. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.