„Tapestry“ von Carole King wird 50 Jahre alt

Die US-amerikanische Musikerin, Sängerin und Komponistin Carole King auf dem Cover ihres Albums „Tapestry“, von dem unser heutiger Track des Tages „It's Too Late“ stammt.

Carole King

Heute vor 50 Jahren brachte die US-amerikanische Musikerin Carole King ihr zweites Album „Tapestry“ heraus. Der Longplayer bedeutete für die gebürtige New Yorkerin den Durchbruch als Solokünstlerin. Die als Carol Joan Klein geborene Gitarristin und Pianistin hatte sich zuvor schon einen Namen als Songschreiberin gemacht. Im sagenumwobenen New Yorker Brill Building schrieb sie in den 60er-Jahren nämlich zunächst einmal Hits für andere Künstler*innen. Viele dieser Songs entstanden in Zusammenarbeit mit ihrem damaligen Ehemann Gerry Goffin. Darunter finden sich unter anderem „Will You Love Me Tomorrow“, das von The Shirelles aufgenommen wurde und Little Evas „The Loco-Motion“. Oder auch „You Make Me Feel Like A Natural Woman“, das zuerst von der Soul-Ikone Aretha Franklin aufgenommen wurde und 1971 auch seinen Weg auf Carole Kings zweite eigene Platte schaffte. Aber „Tapestry“ war überhaupt ein Album voller Hits.

1971 war die Ehe mit Goffin bereits in die Brüche gegangen und Carole King hatte mit „Writer“ ihr Solo-Debüt herausgebracht. Eine schönes Album, aber ziemlich blass im Vergleich mit seinem Nachfolger. Mit dem passend betitelten groovenden Rocker „I Feel The Earth Move“ geht es gleich fulminant los. Dazu gesellen sich zeitlose Klassiker wie „You’ve Got A Friend“ und „Where You Lead“, das in einer anderen Version zur Titelmusik der Fernsehserie „Gilmore Girls“ wurde. Und eben auch unser heutiger Track des Tages „It’s Too Late“, einem Trennungssong, in dem eine Frau endlich einmal die Verlassende war und nicht die Verlassene. Ein Stück, das textlich wie musikalisch zugleich Entschlossenheit und Ungewissheit ausdrückt. Was viel schwieriger ist, als die Klischees vom Jammertals oder vom aufgesetzten Selbstbewusstsein zu bedienen.

„Tapestry“, das zweite Album der US-amerikanischen Musikerin, Sängerin und Komponistin Carole King, ist heute vor 50 Jahren am 10. Februar 1971 erschienen. Der Song „It’s Too Late“ davon ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.