The Invisible (Ticket-Verlosung)

Foto von The InvisibleThe Invisible (Foto: Phil Sharp)

Dass das Modell „offene Beziehung“ funktionieren kann, beweisen Dave Okumu, Tom Herbert und Leo Taylor seit vielen Jahren: Die Londoner, die sich seit ihrer Jugend kennen, begegneten sich immer mal wieder beim gemeinsamen Jammen oder unterstützten sich gegenseitig bei diversen Bandprojekten. Irgendwann waren sie ein derart eingespieltes Team, dass Matthew Herbert sie als Musiker auf seiner Tour dabeihaben wollte. Dieser wiederum war ganz heiß darauf, ein Soloalbum von Dave zu produzieren, um es dann auf seinem Label Accidental zu veröffentlichen. Während sich andere Musiker für dieses Angebot wohl mindestens einen Finger abhacken würden, lehnte Dave allerdings ab und beschloss stattdessen, mit seinen langjährigen Freunden eine Band zu gründen – The Invisible war geboren.

Eine gute Entscheidung, denn für sein Debütalbum wurde das Trio 2009 glatt für den renommierten Mercury Prize nominiert. Nach wie vor gehen die Bandmitglieder zahlreichen Nebenprojekten nach, werden immer noch als Live- und Studiomusiker von anderen Acts gebucht (darunter zum Beispiel Adele, St. Vincent, Jamie Woon und Roots Manuva) oder treten als Produzenten und Songschreiber für andere Künstlerinnen und Künstler in Erscheinung. Doch ihr Heimathafen ist die gemeinsame Band, mit der sie ihre eigenen musikalischen Visionen umsetzen können, die sich zwischen Dancebeats, Dream-Pop und experimentellem Space-Rock bewegen. Im Juni erschien mit „Patience“ das dritte Album der Band.

ByteFM präsentiert die Tour von The Invisible und verlost 2×2 Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 18. September mit dem Betreff „Invisible“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

The Invisible spielen an folgenden Terminen in Deutschland:

22.09.16 Köln – Artheater
23.09.16 Berlin – Prince Charles
24.09.16 Hamburg – Reeperbahn Festival

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....
  • Foto von Courtney Barnett
    Courtney Barnetts Debüt „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ wurde im März zu unserem Album der Woche gekürt. Die australische Mittzwanzigerin betreibt mit Milk! Records ihr eigenes Indie-Label, zeichnet und erinnert in ihrer Herangehensweise nicht zuletzt an Patti Smith. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour....
  • „Feel Away“: Neue Single von Slowthai mit James Blake und Mount Kimbie
    Slowthai hat mit James Blake und Mount Kimbie eine neue Single namens „Feel Away“ herausgebracht. Im Musikvideo zur Single bringt der britische Rapper ein Kind zur Welt. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.