The Sound Of Bronkow Music Festival (Ticket-Verlosung)

Foto von einer der Bühnen beim The Sound Of Bronkow Music FestivalEine der Bühnen beim The Sound Of Bronkow Music Festival

Vom 2. bis zum 4. September geht die siebte Ausgabe des The Sound Of Bronkow Music Festivals in Dresden über die Bühne; für viele eines der schönsten Folk-, Indie- und Singer-Songwriter-Festivals der Republik. Die Gründe für den Ruf, ein Fünf-Sterne-Sympathie-Festival zu sein, sind dabei vielfältig: Zum einen dürfte es bestimmt am liebevoll kuratierten Line-up und am malerischen Veranstaltungsort rund um das Dresdner Societaetstheater liegen. Aber auch in Sachen Familienfreundlichkeit hat das Sound Of Bronkow vielen anderen Festivals mit seinem idyllischem Apfelgarten und großer Kinderspielecke einiges voraus.
Veranstaltet wird das Festival vom Dresdner Societaetstheater, das damit die neue Spielzeit eröffnet und K&F Records, einem Dresdner Plattenlabel. Auf den insgesamt drei Indoor-Bühnen und der Outdoor-Bühne im Theatergarten begrüßen die Macher in diesem Jahr rund 20 nationale und internationale Acts, die einen abwechslungsreichen Querschnitt der aktuellen Indie-Pop-Szene bieten.

ByteFM präsentiert das The Sound Of Bronkow Music Festival und verlost 2×2 Gästelistenplätze. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 29. August mit dem Betreff „Bronkow“ und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

The Sound Of Bronkow Music Festival mit: Algiers, Gemma Ray, Jonas Alaska, K.Flay, Shotgun Jimmie, The Black Atlantic, Rue Royale, Alice Merton, Deaths, bergen, John Blek & The Rats, Junius Meyvant, Jenny Berle, Chapter 5 u. a.

02. bis 04.09.16 Dresden – Societaetstheater

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....
  • Foto von Courtney Barnett
    Courtney Barnetts Debüt „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ wurde im März zu unserem Album der Woche gekürt. Die australische Mittzwanzigerin betreibt mit Milk! Records ihr eigenes Indie-Label, zeichnet und erinnert in ihrer Herangehensweise nicht zuletzt an Patti Smith. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour....
  • Foto von Ought
    Ought lernten sich in der lebendigen DIY-Szene in Montreal kennen. Auf ihr Debüt „More Than Any Other Day“ (2014) folgte dieses Jahr „Sun Coming Down“, das den Post-Punk der 80er-Jahre aufleben lässt, jedoch niemals Kopie ist, sondern eine neue Interpretation liefert und ähnlich ruppig wie sein Vorgänger klingt. ByteFM verlost Gästelistenplätze für die Tour....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.