Tickets für Klaus Johann Grobe

Foto von Klaus Johann GrobeKlaus Johann Grobe

„Klaus Johann Grobe erforschen die goldenen Funken der Monotonie. Grober Bass legt sich zwischen die tanzenden Drums und die Orgel ist ein Leuchtturm-Strobo für die Herzkammern.“

2013 machten Klaus Johann Grobe mit ihrer ersten EP auf sich aufmerksam: Die beiden Schweizer landeten anscheinend einen Volltreffer, denn beim „Liverpool International Festival Of Psychedelia“ im September 2013 überrollte sie eine Welle der Sympathien. Unter anderen gehörten Temples zu den Fans der ersten Stunde.

Dieses Jahr veröffentlichten Daniel Bachmann und Sevi Landolt ihr Debütalbum „Im Sinne Der Zeit“, auf dem sich Krautrock mit Post-Punk-Elementen mischt, sich aus Bass, Drums, Orgel und post-adoleszentem Gesang ein tanzbares Gesamtbild ergibt.

Live könnt Ihr Klaus Johann Grobe im Januar erleben.

ByteFM präsentiert die Tour und verlost 1×2 Gästelistenplätze pro Konzert. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 5. Januar mit dem Betreff „Grobe“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Die Termine:

05.01.15 München – Muffatwerk (kostenloses Konzert, keine Verlosung)
09.01.15 Köln – Stereo Wonderland
10.01.15 Hamburg – Uebel & Gefährlich
11.01.15 Berlin – Privatclub
12.01.15 Leipzig – Ilses Erika
13.01.15 Mainz – Schon Schön (kostenloses Konzert, keine Verlosung)
15.01.15 Kassel – ARM
17.01.15 Stuttgart – Merlin

Das könnte Dich auch interessieren:

TransCentury Update mit Unknown Mortal Orchestra, Kikagaku Moyo, Dream Wife (Ticket-Verlosung) Von verschrobenem Kraut-Funk bis zu martialischem Noise-Rock: Das Leipziger TransCentury Update Festival 2018 verspricht ein vielfältiges Line-up. Wir verlosen Gästelistenplätze.
Klaus Johann Grobe – „Du bist so symmetrisch“ (Album der Woche) Auf seinem dritten Album tauscht das Schweizer Duo Klaus Johann Grobe die Hammond-Orgel gegen Synthesizer und Plateau-Schuhe – und bleibt dabei so schlau und melancholisch, wie eh und je. „Du bist so symmetrisch“ ist das ByteFM Album der Woche.
Sea Moya – „The Long Run“ (Songpremiere) In malerischer Alpen-Idylle haben Sea Moya warme Kraut-Funk-Songs komponiert. Die erste Single ihres Debüts feiert heute Premiere bei ByteFM.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.