Tickets für Efterklang

Efterklang sind Experten für melancholisch-schöne Songs, die trotz einer unwahrscheinlichen Komplexität immer federleicht klingen. Die opulenten Alben der Dänen entfalten sich langsam und sind auch nach dem hundertsten Hören noch voller Überraschungen. Für ihr aktuelles Album „Piramida“ haben sich Efterklang in die gleichnamige verlassene Bergarbeiterstadt in Spitzbergen begeben, um die ganz spezielle Atmosphäre des Orts einzufangen. Mit 1000 Klangaufnahmen kam die Band aus Piramida zurück und baute daraus das Grundgerüst des Albums. Die Tour zum neuen Album „Piramida“ wird vorerst die letzte Chance sein, Efterklang live zu sehen, denn danach verabschiedet sich die Band in eine längere Pause, um an einem neuen Album zu arbeiten.

ByteFM präsentiert die Tour von Efterklang und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ für jedes Konzert 2×2 Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 08.05. eine Mail mit dem Betreff „Efterklang“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.
Ihr seid noch kein Mitglied in unserem Förderverein? Hier erfahrt Ihr, wie Ihr ByteFM unterstützen und die Vorteile einer Mitgliedschaft genießen könnt.

08.05.2013 München – Feierwerk
11.05.2013 Dresden – Reithalle
12.05.2013 Berlin – Postbahnhof
30.05.2013 Nürnberg – Musiksaal
21.06.2013 Leipzig – Parkbühne GeyserHaus

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Ruhestörung Podcast #7: Durch die Krise mit … ÄTNA
    In dieser Ausgabe von Ruhestörung haben wir die Band ÄTNA zu Gast. Mit ihnen sprechen wir unter anderem darüber, wie es ist, ein Konzert vor abgeklärten Kameramännern aber ohne Publikum zu spielen....
  • Foto des dänischen Musikers Casper Clausen, der mit „Better Way“ sein Solodebüt angekündigt hat.
    Casper Clausen, Kopf der dänischen Synthpop-Band Efterklang, hat mit „Better Way“ sein Solodebüt angekündigt. Als Produzent mit dabei: Spacemen-3-Gründungsmitglied Peter Kember alias Sonic Boom....
  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.