„Two Saviors“: Buck Meek (Big Thief) kündigt Soloalbum an

Foto des Musikers Buck Meek, der mit „Two Saviors“ sein zweites Soloalbum angekündigt hat.

Buck Meek (Foto: Josh Goleman)

Buck Meek, Gründungsmitglied der Band Big Thief, hat ein neues Album mit dem Titel „Two Saviors“ angekündigt. Es wird die zweite Soloplatte des Musikers. Darauf werden elf Tracks zu hören sein, darunter Meeks zuvor veröffentlichte Single „Halo Light“ aus dem Jahr 2019. Sein selbstbetiteltes Solodebüt, bei dem ihm seine Bandmitglieder Adrianne Lenker und Dave Harrington zur Seite standen, erschien 2018. Auch Lenker hatte erst kürzlich zwei eigene Alben angekündigt. Zur Einstimmung hat Meek mit „Second Sight“ bereits jetzt eine Single veröffentlicht.

„Two Saviors“ ist eine Reflektion auf die Realität des Schmerzes, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Vordergrund steht die Kraft der Liebe: „Der Wert in unserer Welt wird durch die Arbeit der Liebe aufgebaut – eine Währung, die keine Schulden kennt und sowohl Geber*innen als auch Empfänger*innen bereichert“, so Meek. Die Single „Second Sight“ ist ein fröhlich gestimmter und melodischer Gitarrentrack mit mehrstimmigem Gesang und voller unerwarteter Einsprengsel in der Instrumentierung.

Albumcover von Buck Meek - „Two Saviors“

Buck Meek – „Two Saviors“ (Keeled Scales)

Die Tracklist:

1. „Pareidolia“
2. „Candle“
3. „Second Sight“
4. „Two Saviors“
5. „Two Moons“
6. „Dream Daughter“
7. „Ham On White“
8. „Cannonball! Pt. 2“
9. „Two Moons (Morning)“
10. „Pocketknife“
11. „Halo Light“

Das neue Album wird am 15. Januar 2021 bei Keeled Scales veröffentlicht. „Second Sight“ könnt Ihr Euch hier anhören:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.