Weyes Blood (Ticket-Verlosung)

Foto von Weyes BloodWeyes Blood

Unter dem Namen Weyes Blood erforscht Natalie Mering seit vielen Jahren die Zeitlosigkeit. Denn mit ihrem vernebelten Sound, der latenten Entrücktheit und den zahllosen musikalischen Details verleiht sie ihrem Alternative Folk eine beinahe authentische 60er- und 70er-Jahre-Patina. Seit 2006 hat die gebürtige Kalifornierin drei Alben unter ihrem Künstlernamen veröffentlicht, mit dem sie auf Flannery O’Connors Roman „Wise Blood“ anspielt. Allen gemein ist die kunstvolle Instrumentierung, die sich in ihrer Komplexität jedoch nie zu ernst nimmt und immer wieder durch Selbstironie und eingestreute Field Recordings gebrochen wird.

In die Schule gegangen ist die Sängerin mit der klaren und eindringlichen Stimme unter anderem beim experimentell-psychedelischen Free-Folk-Kollektiv Jackie-O Motherfucker, dem Mering als Bassistin angehörte. Darüber hinaus ist sie Vertraute von Ariel Pink, bekanntlich einer der führenden Köpfe in Sachen musikalischer Entrücktheit und Retroverliebtheit. Ihn unterstützte Mering lange Zeit als Background-Sängerin. Im Oktober erschien mit „Front Row Seat To Earth“ das aktuelle Album der 28-Jährigen, mit dessen Songs sie im November für drei Termine nach Deutschland kommt.

ByteFM präsentiert die Tour von Weyes Blood und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 11. November mit dem Betreff „Blood“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Weyes Blood spielt an folgenden Terminen in Deutschland:

14.11.16 Hamburg – Kleiner Donner
15.11.16 Jena – Glashaus
16.11.16 Berlin – Acud Macht Neu

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....
  • Foto von Courtney Barnett
    Courtney Barnetts Debüt „Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit“ wurde im März zu unserem Album der Woche gekürt. Die australische Mittzwanzigerin betreibt mit Milk! Records ihr eigenes Indie-Label, zeichnet und erinnert in ihrer Herangehensweise nicht zuletzt an Patti Smith. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Deutschland-Tour....
  • Die ByteFM Jahrescharts 2019
    Wir haben gezählt und präsentieren Euch hier die 25 meistgespielten Alben der vergangenen zwölf Monate bei ByteFM. Unsere ByteFM Jahrescharts 2019....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.