Zu David Bowies fünftem Todestag: „I Can’t Give Everything Away“

Bild aus dem letzten Photoshoot von David Bowie. Zum 5. Todestag des britischen Sängers ist sein Song „I Can't Give Everything Away“ heute unser Track des Tages.

David Bowie (Foto: Jimmy King)

Der Song „I Can’t Give Everything Away“ ist am 8. Januar 2016 als letzter Track von David Bowies Album „Blackstar“ erschienen. Das Veröffentlichungsdatum markierte den 69. Geburtstag des 1947 im Londoner Stadtteil Brixton geborenen Popstars. Das zugleich düster und versöhnlich klingende Album war Bowies vielleicht inspiriertestes Werk seit Langem. Sein Sound war experimentell. Experimentell war Bowie auch davor häufig gewesen. Sein Gespür für spannende Sounds und Geschichten in immer wieder neuem Gewand hatten ihn zu einem der größten Popstars überhaupt gemacht. Der immer wieder radikale musikalische Brüche vollzog. Und für sich selbst immer wieder neue Images erfand, mit eigenen Persönlichkeiten, die mit unterschiedlichen Akzenten sprachen. Der Außerirdische Ziggy Stardust oder der Thin White Duke gehörten zu diesen Bühnenfiguren.

Spätestens ab den mittleren 80er-Jahren war das mit Bowies Gespür so eine Sache. Seine Rockband Tin Machine fand nicht mehr dieselbe breite Anerkennung wie Bowies 70er-Platten. Das 1997 Bowie-Album „Earthling“ mit seinem unerwarteten Drum-&-Bass-Einschlag hat hervorragend funktioniert, als es herauskam, zählt heute aber trotzdem nicht zu seinen Klassikern. Bei „Blackstar“ stimmte dagegen wieder alles. Zwei Tage nach Erscheinen des Albums war David Bowie tot. Er hatte seine Krebserkrankung so gut geheim gehalten, dass quasi niemand mit der Todesnachricht gerechnet hatte. Im Rückblick wird deutlich, dass „Blackstar“ von Anfang bis Ende als Abschiedsalbum angelegt war.

Der britische Sänger, Songschreiber, Musiker und Schauspieler David Robert Jones alias David Bowie ist heute vor fünf Jahren, am 10. Januar 2016, gestorben. Das Stück „I Can’t Give Everything Away“ aus seinem kurz vor seinem Tod erschienenen letzten Album „Blackstar“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht es Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Screenshot aus dem Video zu unserem Track des Tages „Weight“ von US-HipHop-Künstler*in Angel Haze.
    Mit „Weight“ hat US-Rapper*in Angel Haze eine druckvolle neue Single veröffentlicht. Unser Track des Tages!...
  • Delilah Hollidays Club-Track „Goddess Energy“
    Während Delilah Holliday mit Skinny Girl Diet feministischen Punk macht, ist ihr Solotrack „Goddess Energy“ Club-R&B. Unser Track des Tages!...
  • Städel Mixtape bei ByteFM
    Im Städel Mixtape wird ab sofort regelmäßig ein Kunstwerk aus der Sammlung des Städel Museums in Frankfurt am Main mit einem Soundtrack versehen. Die erste Ausgabe hört Ihr am 15. Juni um 12 Uhr....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.