Intimes R&B-Geflüster: Azekel mit „Chocolati“

Von ByteFM Redaktion, 29. Dezember 2022

Foto des Musikers Azekel, dessen Song „Chocolati“ heute unser Track des Tages ist.

Azekel veröffentlicht Anfang 2023 ein neues Mixtape (Foto: Agatha Powa)

Azekel schaut uns in die Augen. Nicht tief und intensiv, sondern fast schon beiläufig. Die meiste Zeit ist der Fokus des nigerianisch-britischen Künstlers auf das von der Decke baumelnde Mikrofon gerichtet. Auch seine Bewegungen sind reduziert. Sein Tanz ist eine Art sinnliches Achselzucken. Passend zu seiner fast flüsternden Falsettstimme. Und trotz dieser minimalistischen Darbietung zieht die Colors-Liveperformance, in der er seine neue Single „Chocolati“ präsentiert, sein Publikum von der ersten Sekunde an in den Bann.

Kein Wunder, schließlich konnte Azekel in seiner bisherigen Karriere mit kleinen Bewegungen große Wellen erzeugen. In den vergangenen sechs Jahren veröffentlichte er zwei EPs sowie ein Album – und kann dabei Zusammenarbeiten mit Musikgiganten wie Gorillaz oder Massive Attack vorweisen. In „Chocolati“ präsentiert er erneut sein Erfolgsrezept: Es handelt sich hier um intime R&B-Kunst, in der jede gehauchte Zeile, jeder sanft das Zwerchfell streichelnde Basstupfer so wirkt, als wären diese Töne direkt für seine*n Zuhörer*in komponiert worden. „Your loving is keeping me sane“, flüstert er in dieses Mikrofon und wirft seinem Publikum einen dieser vielsagenden Seitenblicke zu.

Anfang 2023 wird Azekel sein neues Mixtape „Analyze Love“ veröffentlichen. Die 15 Tracks wurden während des Lockdowns zwischen London und Ghana aufgenommen. „Chocolati“ ist unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.