„Home Maker“: neue Single von Sudan Archives

Pressebild der Sängerin, Violinistin und Produzentin Sudan Archives, deren Song „Home Maker“ heute unser Track des Tages ist.

Sudan Archives hat ihre erste Single seit 2019 veröffentlicht (Foto: Ally Green)

„Home Maker“ ist die erste „richtige“ neue Single von Sudan Archives seit 2019. Damals hat die US-amerikanische Violinistin, Sängerin und Produzentin ihr phänomenales zweites Album „Athena“ herausgebracht. Seit diesem großen Wurf mit Gastspielen von Wilma Archer und anderen kam nur noch wenig von Brittney Denise Parks alias Sudan Archives. Unter anderem wird das an der Corona-Pandemie gelegen haben. Zu deren Beginn coverte sie, sehr passend, „It’s The End Of The World As We Know It“ von R.E.M. Auch das Jahr 2022 begann sie mit einem Cover, nämlich „Dogtown“, ihrem Beitrag zu einem Yoko-Ono-Tribut-Sampler. Nun stellt sie ihren ersten neuen Song seit fast drei Jahren vor.

Unser Track des Tages handelt davon, ein Haus einzurichten. Nicht dass Parks häuslich geworden wäre; das Thema hat natürlich auch eine symbolische Ebene. Ganz real ist jedoch die Inspiration für das Stück, nämlich der Umzug der Künstlerin von Cincinnati nach Los Angeles vor ein paar Jahren. Das war für sie so etwas wie ein Neustart. Und ein Haus einzurichten, war dadurch mehr, als bloß Möbel zu kaufen. Sudan Archives spricht von einer Investition in die Zukunft, um ihre Ängste und Depressionen zu überwinden und sich ein Leben nach ihren Vorstellungen zu bauen. Mit einem Partner, der diese Investition wert ist. Aber auch ein Leben, in dem sie sich nicht zwischen sexueller Unabhängigkeit und Sicherheit entscheiden muss wie viele Generationen afroamerikanischer Frauen vor ihr.

Die Single „Home Maker“ von Sudan Archives ist auf dem Label Stones Throw Records erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die ByteFM Jahrescharts 2022
    Welche Musik wurde 2022 in unserem Programm am meisten gespielt? Wir haben gezählt, addiert, ausgewertet und präsentieren: die 40 meistgespielten Alben des Jahres – die ByteFM Jahrescharts 2022!...
  • Foto von NxWorries, die eine neue Single namens „Where I Go“ herausgebracht haben.
    Mit „Where I Go“ legt das Alternative-R&B-Duo NxWorries die erste neue Musik seit sechs Jahren vor. ...
  • Pressefoto der US-Musikerin Sudan Archives
    Spätestens seit ihrer zweiten LP „Natural Brown Prom Queen“ zählt Sudan Archives zu den furchtlosesten und originellsten Künstlerinnen ihrer Generation. Wir verlosen Gästelistenplätze....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.