Nicholas Krgovich – „Thank U, Next“

Von ByteFM Redaktion, 21. Dezember 2018

Artwork von Nicholas Krgovich – „thank u, next“

Das Artwort zu Nicholas Krgovichs Version von „Thank U, Next“, gezeichnet von der Tochter der Gastsängerin Sydney Hermant

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Ariana Grandes „Thank U, Next“ ist ein ungewöhnlicher Hit. Ein Trennungssong, in dem der verlorene Mensch nicht gehasst oder vermisst, sondern ihm auf aufrichtige Art und Weise gedankt wird. Mit diesem Lied – veröffentlicht nach einer medienwirksamen Trennung vom Schauspieler und Comedian Pete Davidson – eroberte der Popstar aus Florida 2018 die Charts. Auch Nicholas Krgovich ist Fan. Der kanadische Musiker erlebte im vergangenen Jahr zum ersten Mal echten Herzschmerz – eine Erfahrung, die er auf seinem aktuellen Album „Ouch“ mit ähnlicher Besonnenheit verarbeitete. Krgovich bricht Grandes Song auf seine Essenz herunter und tauscht ihren Bombast-R&B gegen intimen Art-Pop aus, mit seichten Saxofonen und zartem Gesang.

„Thank U, Next“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert