„Running Round“ aus dem Debütalbum von Mercury

Von ByteFM Redaktion, 30. März 2022

Cover der Single „Running Round“ von Mercury, unserem Track des Tages.

Cover der Single „Running Round“ von der US-Rapperin Mercury

Auf ihrer Single „Running Round“ entrümpelt die US-Rapperin Mercury ihr Beziehungsleben. Im April 2022 veröffentlicht die HipHop-Künstlerin aus Atlanta das dazugehörige Album, das dieser Track eröffnet. Und auch dort geht es um einen Neuanfang, denn dem Titel zufolge möchte Mercury reinen Tisch machen. „Tabula Rasa“ heißt der erste Longplayer der Südstaaten-Rapperin. Inhaltlich geht der Track gleich mit gutem Beispiel voran, indem er eines der unbequemsten Gerümpel vor die Tür setzt: eine gescheiterte Beziehung nämlich. Noch dazu eine, die Mercury als „toxisch“ beschreibt und in der ihr Partner eigentlich nur an ihrem Geld interessiert war. Doch auch wenn das Stück von einem kickenden Uptempo-Beat unterlegt ist, speit Mercury hier keine harten Atlanta-Lyrics, sondern schickt den Ex mit lässiger Entspanntheit zum Teufel.

Schon auf ihrem Debüt-Mixtape namens „Merctape“ aus dem vergangenen Jahr hat sich die MC mit stilistischer Vielseitigkeit in Szene gesetzt. Während sie auf Stücken wie „No Drama“ über düsteren Trap-Beats flowte, klang die EP andernorts nach Cloud-Rap. Mit „Cacti“ beschloss „Merctape“ ein doch etwas anders klingender Song. Beinahe fröhlich und ungeschliffen-verspielt, erinnerte „Cacti“ ein wenig an die unbeschwerten Prä-Mainstream-Anfangstage von Doja Cat. Vielleicht sollte das Stück sogar als Cliffhanger fungieren, denn auch Mercurys 2022er Singles haben einen deutlichen Pop-Appeal. Erfreulicherweise ohne Hochglanzpolitur, aber dafür mit dem Charme einer hungrigen Künstlerin.

Das Album „Tabula Rasa“ von Mercury erscheint am 20. April 2022 auf dem Label Honeymoon. Der vorab daraus als Single ausgekoppelte Song „Running Round“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert