„Sicher“: neue Single des Rappers Ansu

Pressebild des Rappers Ansu, dessen Song „Sicher“ heute unser Track des Tages ist.

Der Hamburger Rapper Ansu präsentiert seine Lyrics mit einer trügerischen, aber nur scheinbar beiläufigen Lässigkeit

Unser Track des Tages „Sicher“ ist eine neue Single des deutschen Rappers Ansu. Damit hat der MC aus Hamburg seine erste Solo-Single des Jahres 2022 veröffentlicht. Mittlerweile ist es fast auf den Tag genau zwei Jahre her, dass sein erstes Album „Assoziativ“ erschienen ist. Darauf betrachtete er den Alltag in einer an unterschiedlichen Linien gespaltenen Gesellschaft und goss seine Beobachtungen in Rap-Tracks. Ansu präsentiert seine Lyrics mit einer trügerischen, aber nur scheinbar beiläufigen Lässigkeit. Das musikalische Gegenstück für seine treffsicheren Zeilen lieferte der Producer Cato mit minimalistischen Beats zwischen Drill und Trap. Über deren mal pumpenden, mal würgenden Bässen berichtete Ansu beispielsweise aus seiner Heimat im Hamburger Stadtteil St. Georg. Von Drogenabhängigen, die sich wenige Meter von geschäftigen Geschäftsleuten einen Druck setzen.

In Ansus Tracks drehen sich die Texte häufig um den Hustle im HipHop-Business, aber im Prinzip um alles, was ihm im Alltag begegnet. Schon auf dem 2020er Song „Bomberjacken“ schildert der Rapper rassistische Polizeikontrollen. Bei denen er, ohne sich verdächtig zu verhalten, auf Drogen durchsucht wird. Auch in unserem Track des Tages geht es oft um den verinnerlichten Rassismus seiner Mitmenschen. Die im wohlsituierten Staftteil Eppendorf reflexartig ihre Handtaschen an sich klammern, wenn er ihnen begegnet. Oder sich nicht vorstellen können, dass ein Afrodeutscher auf redlichem Weg an ein nettes Auto gekommen ist. Doch unser Track des Tages handelt auch von den eigenen Vorzügen, davon, dass Ansu „innovativ [ist], weil [er] anders [ist]“.

Die Single „Sicher“ hat der Rapper Ansu im Selbstverlag veröffentlicht. Heute ist das Stück unser Track des Tages. Hört und seht es Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.