Stormzy – „Vossi Bop“

Foto von Stormzy

Stormzy und Idris Elba im Video zu „Vossi Bop“

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Stormzy und seine Crew dabben nicht. Sie „Vossi-Boppen“. Der 2015 vom Twitter-Nutzer @NLVossi verbreitete Tanz ist ein nach vorne gelehntes Kopfnicken. So simpel der Tanz ist, so beeindruckend ist die Choreografie, die der Londoner Grime-MC und seine Crew im Musikvideo zu seiner gleichnamigen neuen Single an den Tag legen: Stormzy tanzt umgeben von zahlreichen TänzerInnen durch die britische Hauptstadt, von einer detailliert durchgeplanten Sequenz zur nächsten – und teilt dabei auch noch im Vorbeigehen gegen blonde Strippenzieher des Brexit-Referendums aus: „Rule number two, don’t make the promise / If you can’t keep the deal then just be honest / I could never die, I’m Chuck Norris / Fuck the government and fuck Boris.“ Und gegen Ende tanzt sogar Schauspieler und Gelegenheitsrapper Idris Elba den „Vossi-Bop“.

Die Essenz des Vossi Bops, demonstriert vom Initiator:

„Vossi Bop“ ist unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Grime und Drum’n’Bass: Biografien von Wiley und Goldie Die britischen Musiker Wiley und Goldie prägten die Genres Grime und Drum'n'Bass. Mit „Eskiboy“ und „All Things Remembered“ haben sie nun Autobiografien veröffentlicht.
Gladys Knight And The Pips – „Midnight Train To Georgia“ In unserem Track des Tages tanzt Gladys Knight einen schwierigen Drahtseilakt zwischen Stichelei und Liebe. Heute, am 28. Mai 2019, wird die Soul-Sängerin 75 Jahre alt.
Grandmaster Flash & The Furious Five – „Jesse“ Am heutigen Sonntag sind Europawahlen: „Everybody get up and vote!“, heißt es in unserem aktuellen Track des Tages von Grandmaster Flash.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.