„Vandal“: Kele kündigt Album „The Flames Pt. 2“ an

Pressebild von Kele, dessen Song „Vandal“ heute unser Track des Tages ist.

Kele veröffentlicht im März 2023 das Album „The Flames Pt. 2“ (Foto: Flore Diamant)

Mit dem Feuer des Zorns seiner neuen Single „Vandal“ hat Kele Okereke ein neues Album angekündigt. Der Longplayer erscheint im März 2023, wird den Titel „The Flames Pt. 2“ tragen und ist das fünfte Soloalbum des Sängers der Band Bloc Party. Wie schon bei den vier Vorgänger-LPs firmiert Okereke auch auf „The Flames Pt. 2“ wieder nur unter seinem Vornamen. „The Flames Pt. 1“ gab es im Übrigen nie, vielmehr bildet das Album die Fortsetzung zu „The Waves Pt. 1“ von 2021. Dem thematischen Bruch im Titel zum Trotz setzt Okereke sowohl inhaltlich als auch konzeptuell fort, was er mit „The Waves“ begonnen hat. So war es dem Musiker etwa wie schon beim Vorgänger wichtig, dass alle Sounds, die er verwendete, von einer elektrischen Gitarre kamen. Oft in Form von Samples, zumindest bei unserem Track des Tages. Denn anders als das klanglich sanfte letzte Album lockt der neue Song in Richtung Dancefloor.

Doch wenn man auf der Tanzfläche hedonistisches Vergnügen vermutet, dann hat der Lockruf mit Sicherheit die falschen Erwartungen geweckt. Denn hier kommt das Feuer des Zorns ins Spiel. Kele Okereke will zündeln und dann Sachen ins Feuer werfen. Feuer ist für ihn nämlich einerseits eine wichtige Kraft, um Sachen zu erschaffen, aber andererseits auch Mittel der Reinigung und Zerstörung. So hat ihn besonders in den vergangenen drei Jahren die zunehmend nationalistische Debatte darüber, was „Britishness“ konstituiert, umgetrieben und erbost. Daher würde er beispielsweise Symbole des Kolonialismus gerne den Flammen anheimgeben. Auf dem Coverbild zur Single verbrennt er bereits das Album „The Queen Is Dead“ von The Smiths. Deren Sänger hatte Okereke bereits in der Vergangenheit wegen rechtsradikaler Umtriebe scharf kritisiert.

Das Album „The Flames Pt. 2“ von Kele erscheint am 24. März 2023 auf dem Label Kola. Die erste Vorabsingle „Vandal“ daraus ist heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.