„What Comes Around Goes Around“: 30 Jahre „I Need A Haircut“ von Biz Markie

Cover des Albums „I Need A Haircut“ von dem US-Rapper Biz Markie, dessen Song „What Comes Around Goes Around“ heute unser Track des Tages ist.

Biz Markie auf dem Cover seines Albums „I Need A Haircut“

„What Comes Around Goes Around“ ist unser Track des Tages zum 30. Jubiläum des Albums „I Need A Haircut“ von Biz Markie. Der dritte Longplayer des US-amerikanischen Rappers war damals begleitet durch dramatische Umstände. Vielleicht ruinierten sie sogar seine Karriere. Das lässt sich auch rückblickend nicht feststellen, aber dass die Veröffentlichung unter einem schlechten Stern stand, ist schon deutlich. Es waren die Tage, als die Copyright-Zusammenhänge beim Sampling juristisches Neuland darstellten. Biz Markie gehörte zu den ersten Rappern, die wegen eines rechtlich ungeklärten Samples vor ein Gericht mussten.

Der Sänger Gilbert O’Sullivan bemühte einen Anwalt, als er spitz bekam, dass Biz dessen Stück „Alone Again (Naturally)“ gesamplet hatte. Und bekam Recht, weswegen „Alone Again“ nicht mehr auf „I Need A Haircut“ enthalten ist. Zum 30. Jubiläum des Albums ist daher ein anderer Track aus dem Album unser Track des Tages. Das verwendet ein Sample aus „A Feeling Is“ von The Emotions – ganz ohne Rechtsstreit.

Die Folgen der Klage

So richtig erholte sich Biz Markies Karriere nicht von der O’Sullivan-Klage und ihrem Rattenschwanz. Er veröffentlichte nur noch zwei weitere Alben. (Den Nachfolger nannte er gar „All Samples Cleared!“). Trotz seines Clown-Images blieb er in HipHop-Kreisen jedoch eine respektierte Größe. Marcel Theo Hall alias Biz Markie war zuletzt als Radio-Moderator aktiv und ist am 16. Juli dieses Jahres im Alter von 57 Jahren gestorben.

Das Album „I Need A Haircut“ von Biz Markie ist heute vor 30 Jahren am 27. August 1991 erschienen. Der Song „What Comes Around Goes Around“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Ausgangssperre und Lo-Fi: Neues aus den „Ariel Pink Archives“
    Passend zur Ausgangssperre veröffentlicht Ariel Pink sein Album „House Arrest“ (und mehr) neu. Remastert klingt der Song „Alisa“ immer noch vermüllt-poppig, hat aber einen anderen Vibe....
  • „Unser Album ist wie ein großes Buffet“ – The Middle East im Gespräch
    Eigentlich sollte The Middle East nur ein kleines Sommerprojekt sein, das Rohin Jones 2005 ins Leben gerufen hat, doch bald entwickelte sich mehr daraus. Im Interview sprechen The Middle East über ihr aktuelles Album "I Want That You Are Always Happy". ...
  • Cover des Albums Mutant von Arca
    Amorph, hyperreal, herausfordernd - das ist die Musik von Arca. Mit seinem zweiten Album „Mutant“ fügt Alejandro Ghersi herumflirrende Sounds, störrische Rhythmen und kristalline Samples in kaum greifbare Strukturen. Klavierglissandi, Sirenen, Störungen, TripHop- und HipHop-Fetzen fügen sich auf „Mutant“ immer wieder in neue Formen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.