Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Zurück

AfroHeat

ByteFM: AfroHeat vom 16.10.2018

Sendung vom 16.10.2018

Afro-Beat, Afro-Charanga, Afro-Soca, Afro-Alles

Das Seventies-Revival scheint kein Ende zu kennen. AfroHeat stöbert in stilistischen Randgebieten und findet sie ergiebiger als das ewige Funky-funky; führt die Retro-Sucht noch weiter zurück: in die 50er Jahre; läutet das Soukous-Revival ein, unterstützt von dem derzeit recht angesagten Londoner DJ- und Produzenten-Duo The Busy Twist; und bekennt sich zur Vergangenheit seines Moderators ebenso wie zu seinem Lokalpatriotismus, mit einem Track namens „Fischmarkt on Acid“.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Dotorado Pro / Batukada
Single / Enchufada
2.  Gyedu Blay-Ambolley / This Hustling World
Simigwa / Mr. Bongo
3.  Felipe Pomar & Telefunksoul / Baiafro Feat. Fabio Lima
Ré Con Ba$$ / Kafundó
4.  Extrawelt / Fischmarkt On Acid
Unknown / Cocoon
5.  Mr. Vegas / Wakanda Jam
Mv Productions / Ism
6.  Super Elcados / Afro Funk
Tambourine Party Vol. 2 / Mr. Bongo
7.  The Manhattan Brothers With Miriam Makeba / Thula Ndivile
Their Greatest Hits (1948 - 1959) / Sterns
8.  The Busy Twist / Sunny Side
Sunny Side-Ep / Busy Life
9.  Mighty Sparrow / King Kong
Volume Three / Ice Records
10.  Gyedu Blay-Ambolley / Simigwa Soca
Analog Africa Dance Edition Vol. 9 / Analog Africa
11.  Amadou Ballaké / Whiskey Et Coca-Cola
Various: The Original Sound Of Burkina Faso / Mr.Bongo
12.  The Busy Twist / Train Soukous
Sunny Side-Ep / Busy Life
13.  Stino Mubi L’as De La Chorale / Mista
Roméo Et Juliette / Gefraco
14.  Simphiwe Dana / Zobuya Nin’ Iinkomo Feat. Bongeswize
Kulture Noir / Gallo

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
ByteFM_Office vor einem Monat
Lieber sebastiansebastianmagnus, ist das wirklich wahr? Ich fühle mich nicht immer wohl bei dem Gedanken, ich würde mir jetzt selbst zuhören. Gerade deshalb: Tausend Dank für Ihren schmeichelhaften Kommentar! ByteFM im Namen von Afro-Klaus

sebastiansebastianmagnus vor einem Monat
Kein Grund sich kurz zu fassen, lieber Klaus Frederking! Ihre Moderation macht Afro Heat für mich zum Highlight im Byte FM Programm! Danke für die tollen Sendungen!

KlausFrederking vor 11 Monaten
Da kommt doch echte Freude auf! Vielen Dank, Klaus

Faba vor 11 Monaten
Klaus! So großartig deine Sendung, ich bin sehr froh, dass sie mir von einem Freund empfohlen wurde! Für mich die beste musikalische Entdeckung seit ich vor einigen Jahren die Awesome Tapes From Africa entdeckt habe :) Weiter so!

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Hallo Leonski, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Version vollständig! Beste Grüße die Redaktion

bastogrande vor 3 Jahren
großartige selection, also wie immer.. einfach jedes mal ein genuss.. bitte nicht aufhören. :)
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr

Dies ist die "afrikanophile Sendung" auf ByteFM. Hat der CEO so gesagt. Damit trifft er es eigentlich recht gut.

Nur: was bedeutet das?

AfroHeat feiert rhythmische Vielfalt. Und, findet sie in Afrika südlich der Sahara, klar. Vor allem in der jungen elektronischen Clubmusik aus Angola oder Ghana. Ebenso gern im aktuellen Mainstream wie "Afrobeats" (mit ‚s‘) aus Nigeria. Natürlich auch in der Diaspora zwischen Rio, New York und Berlin.

Ist ermüdet vom endlosen "Afrobeat" (ohne ‚s‘)-Revival. Berauscht sich an beschwingten Tanznummern aus den 50ern und 60ern; holt angestaubte Klassiker aus dem Regal, aus der Zeit, als "Weltmusik" für Entdeckungsfreude stand. Gräbt auch gerne in hiesigen Gefilden nach rhythmischen Experimenten - und findet sie bei einer norwegischen Jazz-Rock-Combo.

Kontakt: afroheat[at]byte.fm

Genres:
Afro, Global Pop, Outernational, Reggae