Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


AfroHeat

ByteFM: AfroHeat vom 02.04.2019

Sendung vom 02.04.2019

Psychedelische Schuhe und Fuji-Müll

Die verdienstvolle Compilation-Serie „Nigeria 70“ wartet mit einer neuen Folge auf. Einiges darauf fällt erwartungsgemäß in die mittlerweile ausgelutschte Rubrik „Afrobeat, Afrofunk, Afro-Dingsbums“. Doch das Album wagt sich auch in Stile vor, die heutzutage als absolut un-hip gelten, weil „world music“, die das Geschehen in den 70er-Jahren aber stark prägten, zum Beispiel Ibo-Highlife und Juju music.

Der besserwisserische Moderator sagt: Da haben sie viel zu kleine Brötchen gebacken – und steigt in sein Vinyl-Archiv.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Shina Williams / Agboju Logun
African Dances / Mr.Bongo
2.  Etubom Rex Williams & His Nigerian Artistes / Psychedelic Shoes
Various: Nigeria 70 – No Wahala: Highlife & Juju 1973 - 1987 / Strut
3.  Sina Bakare / Africa (Black Africa)
Various: Nigeria 70 – No Wahala: Highlife & Juju 1973 - 1987 / Strut
4.  Sonny Okosun / Third World
Various: Black Star Liner – Reggae from Africa / Heartbeat
5.  M. A. Jaiyesimi & His Crescent Brothers Band / Mundiya Loju
Various: Nigeria 70 – No Wahala: Highlife & Juju 1973 - 1987 / Strut
6.  Sunny Ade & His African Beats / Syncro Feelings
Syncro Feelings (LP) / Sunny Alade Records
7.  Sikiru Ayinde Barrister / Fuji Garbage Series II
Fuji Garbage Series II (LP) / Sikyi Oluyole
8.  Osasyomore Joseph & The Creative 7 / Obonogbozu
Various: Nigeria 70 – No Wahala: Highlife & Juju 1973 - 1987 / Strut
9.  Super Elcadoes / Tribute to Murtala Mohammed
Tambourine Party Vol. 2 / Mr. Bongo
10.  Celestine Ukwu / Tomorrow Is So Uncertain
Tomorrow Is So Uncertain (LP) / Philips
11.  Chief Commander Ebenezer Obey / Elere Ni Wa
Eyi Yato (LP) / Oti Records

ByteFM: AfroHeat vom 02.04.2019
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr
Wdh: Alle vier Wochen | Mittwoch 00 - 01 Uhr

Dies ist die "afrikanophile Sendung" auf ByteFM. Hat der CEO so gesagt. Damit trifft er es eigentlich recht gut.

Nur: was bedeutet das?

AfroHeat feiert rhythmische Vielfalt. Und, findet sie in Afrika südlich der Sahara, klar. Vor allem in der jungen elektronischen Clubmusik aus Angola oder Ghana. Ebenso gern im aktuellen Mainstream wie "Afrobeats" (mit ‚s‘) aus Nigeria. Natürlich auch in der Diaspora zwischen Rio, New York und Berlin.

Ist ermüdet vom endlosen "Afrobeat" (ohne ‚s‘)-Revival. Berauscht sich an beschwingten Tanznummern aus den 50ern und 60ern; holt angestaubte Klassiker aus dem Regal, aus der Zeit, als "Weltmusik" für Entdeckungsfreude stand. Gräbt auch gerne in hiesigen Gefilden nach rhythmischen Experimenten - und findet sie bei einer norwegischen Jazz-Rock-Combo.

Kontakt: afroheat[at]byte.fm

Genres:
Afro , Global Pop , Outernational , Reggae



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
ByteFM_Office vor 5 Monaten
Lieber sebastiansebastianmagnus, ist das wirklich wahr? Ich fühle mich nicht immer wohl bei dem Gedanken, ich würde mir jetzt selbst zuhören. Gerade deshalb: Tausend Dank für Ihren schmeichelhaften Kommentar! ByteFM im Namen von Afro-Klaus

sebastiansebastianmagnus vor 5 Monaten
Kein Grund sich kurz zu fassen, lieber Klaus Frederking! Ihre Moderation macht Afro Heat für mich zum Highlight im Byte FM Programm! Danke für die tollen Sendungen!

KlausFrederking vor einem Jahr
Da kommt doch echte Freude auf! Vielen Dank, Klaus

Faba vor einem Jahr
Klaus! So großartig deine Sendung, ich bin sehr froh, dass sie mir von einem Freund empfohlen wurde! Für mich die beste musikalische Entdeckung seit ich vor einigen Jahren die Awesome Tapes From Africa entdeckt habe :) Weiter so!

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Hallo Leonski, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Version vollständig! Beste Grüße die Redaktion

bastogrande vor 3 Jahren
großartige selection, also wie immer.. einfach jedes mal ein genuss.. bitte nicht aufhören. :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.