Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Atmocity

ByteFM: Atmocity vom 20.07.2015

Sendung vom 20.07.2015

William D Drake - Geehrtes Ergreifen

Monothematisch wird das neue Album des hierzulande sehr unbekannten englischen Musikers William D Drake bearbeitet, das da heißt "Revere Reach". Was für eigenartige Texte finden da statt. Der Autor der Sendung versucht sich an Übersetzungen.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  William D. Drake / Distant Buzzing
Revere Reach / Onomatopaeia
2.  William D. Drake / Lifeblood
Revere Reach / Onomatopaeia
3.  William D. Drake / Be Here Steryear
Revere Reach / Onomatopaeia
4.  William D. Drake / A Husk
Revere Reach / Onomatopaeia
5.  William D. Drake / Blind Boy
Revere Reach / Onomatopaeia
6.  Arch Garrison / Everything All
I Will Be A Pilgrim / The Household Mark
7.  William D. Drake / Heart Of Oak
Revere Reach / Onomatopaeia
8.  William D. Drake / Castaway
Revere Reach / Onomatopaeia
9.  Arch Garrison / The Oldest Road
I Will Be A Pilgrim / The Household Mark
10.  William D. Drake / Revere Reach
Revere Reach / Onomatopaeia

ByteFM: Atmocity vom 20.07.2015
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Montag 23 - 00 Uhr

Die Radiosendung Atmocity ist ein Spielzeug der multinationalen Organisation Atmocity.

Die Sendung Atmocity dient dazu, den Ruhm der Organisation zu mehren. Für den außerordentlich gut bezahlten Moderator gibt es die (etwas schwammige) Zielvorgabe, mit jeder Sendung sowohl den Zuhörer als auch die Organisation selbst zu überraschen.

Musikalisch sollen handverlesene Köstlichkeiten ausgeschüttet werden.

Sie möchten der Organisation oder ihrem Angestellten schreiben? Nur zu: atmocity[at]byte.fm

Genres:
Ambient , Americana , Avantgarde , Experimental , Folk , HipHop , Indie , Neo-Folk , Rock , Singer-Songwriter



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
markopauli vor 10 Monaten
Hi Martin, danke für deine Nachricht. Freue mich, dass dir die Haschisch/Baudelaire-Sendungen gefallen haben. Die Übersetzung ist von 2012. Ich kann hier keine Links einstellen, deshalb also nur diese Info. Kleiner Hörtipp: Vorgestern lief ein längeres Feature zu diesem Thema inklusive Baudelaire bei Deutschlandfunk Kultur, liegt dort in der Mediathek. Beste Grüße, Marko

martinfm vor 10 Monaten
Danke für die schönen Baudelaire Sendungen. Aus welcher Übersetzung hast du gelesen?grüße Martin

markopauli vor einem Jahr
Hey Frank, dufte, freut mich, danke der Nachricht.

frankmaier vor einem Jahr
Auf den Tip hin, der von Jochen kam - reingehört: Super! Bin dabei!

moloko2006 vor 2 Jahren
Primitive Land - Tolle Sendung, Danke!

djhobbydj vor 2 Jahren
Toll! Vielen Dank.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.