Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Beat Repeat


Alle zwei Wochen | Freitag 18 - 19 Uhr

Heutzutage hat HipHop viele Gesichter. Bei Beat Repeat geht es um genau diese Vielfalt! Die Sendung bleibt den Wurzeln treu und schaut nach vorne über den Tellerrand.

Natürlich sind die „alten Helden“ von East- bis Westcoast und von Concious- bis Gangsterrap mit dabei. Auch die „jungen Wilden“ aus der aktuellen Rapszenerie haben ihren festen Platz. Da die MCs schon lange nicht mehr allein im Rampenlicht stehen, wirft die Show immer wieder auch einen Blick auf die aktuell so pulsierende weltweite Beatmakerszene.

Und ganz besonders spannend wird es, wenn es um die Randbereiche von HipHop geht. Experimenteller Rap, Modern Soul, Future Bass...! Ist das alles noch HipHop??? Hell yeaaaa!

Genres:
Bass, Grime, HipHop, Soul


Sendung vom 30.12.2016

Repeat: 2016
Lieblingslieder, Lieblingsalben, Lieblingsgeschichten ... Repeat 2016!



1.  Rihanna / Kiss It Better
Anti / Westbury Road Entertainment / Roc Nation Records
2.  Kanye West / Fade
The Life Of Pablo / G.O.O.D. Music / Def Jam Recordings
3.  Bonzai / Kassi
Sleepy Hungry - EP / Sony Music Entertainment UK
4.  Beyoncé / Sorry
Lemonade / Parkwood Entertainment
5.  Skepta / Shutdown
Konnichiwa / Boy Better Know
6.  James Blake / Choose Me
The Colour In Anything / Polydor
7.  Kaytranada / Together (Feat. AlunaGeorge & GoldLink)
99.9% / XL Recordings
8.  Olga Bell / ATA
Tempo / One Little Indian Recordings
9.  Nao / Trophy (Feat. A. K. Paul)
For All We Know / Little Tokyo Recordings
10.  Frank Ocean / Godspeed
Blonde / Boys Don’t Cry
11.  ABRA / Crybaby
Princess - EP / True Panther Sounds
12.  Solange / Borderline (An Ode To Self-Care) (Feat. Q-Tip)
A Seat At The Table / Columbia Records
13.  Christian Löffler / Swim
Mare / Ki Records
14.  Gaika / 3D
Spaghetto - EP / Warp Records
15.  Nao / We Don’t Give A
For All We Know / Little Tokyo Recordings


jazzpa vor 3 Monaten
Danke Kobena ... freut mich, dass Dir die Sendung gefallen hat! Sicher bald mehr davon :) Viele Grüße

Kobena vor 3 Monaten
Hallo Benjamin, ich dagegen finde die Sendung "Land of the free?" super :-) ..mehr davon! Ist Musik nicht immer auch politisch?

jazzpa vor 3 Monaten
Hey Diapedese, danke für dein Feedback! Mensch schade, dass bei Dir die Sendung als "plumpes" Trump-Bashing angekommen ist. Mein Ziel mit der Show war eigentlich ein anderes. Mit #blacklivesmatters und dem aktuellen Protest gegen Donald Trump kehrt HipHop wieder zu seinen Ursprüngen zurück. Rap (und die schwarze Musik an sich) ist momentan so politisch wie schon lange nicht mehr. Aus diesem Grund finde ich es wichtig, bei Beat Repeat diese Entwicklungen aufzugreifen! Trotzdem hoffe ich, Du schaltest bald mal wieder rein ;-) Hab noch ein schönes Wochenende Benni

diapedese vor 3 Monaten
Schade eigentlich. Warum zweitklassige Musik zusammenklauben, nur um ins allgemeine Trump-bashing einzustimmen? Ich will keine Politik auf Byte FM.

Rotlichtproduktionen vor einem Jahr
I * Beat Repeat! Danke Benjamin Löhner, großartiger Dienstag Abend.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.