Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Bild und Ton


Alle vier Wochen | Sonntag 22 - 23 Uhr

Soundtracks, also die musikalischen Elemente von Filmen und Serien, sind wie eine irre Fundgrube musikalischer Schätze. Ob Originalmusik oder bereits existierende Stücke - häufig entfaltet Musik ihre ganze Wucht erst im Zusammenspiel mit Bildern, so wie auch die meisten Filme erst durch ihre Musik vollendet werden.

In dieser Sendung geht es genau um dieses Zusammenspiel von Bild und Ton. Egal ob klassische Scores, Pop, HipHop, Alternative, Elektro, Minimal - alles kann Soundtrack sein. Wir hören über alle Genregrenzen hinweg in bemerkenswerte Musik aus Filmen und Serien rein. Manchmal querbeet, manchmal gezielt zu bestimmten Themen oder Formaten. Aber immer mit guter Musik.

Genres:
Soundtrack


Sendung vom 19.03.2017

Los Angeles
Unfassbar viele Filme spielen in Los Angeles, einer großen und komischen und gar nicht mal so schönen Stadt. Die Stimmung in der südkalifornischen Metropole ist aber höchst inspirierend, wie man an der Musik aus Filmen und Serien hört, die in L.A. spielen. Mit dabei sind unter anderem Audioslave, Justin Hurwitz und Lyle Workman.



1.  Lyle Workman / Long Love
Love (A Netflix Original Series Soundtrack) / Lakeshore Records
2.  Audioslave / Shadow On the Sun
Audioslave / Sony Music
3.  DeVotchKa / How It Ends
How It Ends / DeVotchKa Music
4.  Public Enemy / Harder Than You Think
How You Sell Soul to a Soulless People Who Sold Their Soul? (Audio Version) / SLAMjamz
5.  Justin Hurwitz / Epilogue
La La Land (Original Motion Picture Soundtrack) / Interscope Records
6.  Hans Zimmer / Maestro
The Holiday (Original Motion Picture Soundtrack) / Columbia Pictures
7.  Theodore Shapiro / Eighty Words a Minute
Trumbo (Original Motion Picture Soundtrack) / Lakeshore Records
8.  Passengers / Always Forever Now
Original Soundtracks 1 / Universal
9.  Caught a Ghost / Can't Let Go
Human Nature / Caught A Ghost
10.  Lyle Workman / Don’t Be a Hero
Love (A Netflix Original Series Soundtrack) / Lakeshore Records
11.  The Temptations / Papa Was a Rolling Stone
Motown Classics: Gold / Motown Records


ByteFM_Redaktion vor 3 Monaten
Keine Sorge, bei ByteFM gibt es keine Quoten, die jemand erfüllen müsste. Wir haben Bild und Ton immer sehr gerne gehört und sind uns sicher, Ihr auch! Robert ist es zeitlich nicht mehr möglich, Bild und Ton regelmäßig zu produzieren.

crazyhorse vor 3 Monaten
Schade. Welche Gründe haben zur Sendungseinstellung geführt ? Gibt es eine Quote bei euch, die Bild und Ton nicht erfüllt hat ?

ByteFM_Redaktion vor 3 Monaten
Hallo crazyhorse! Ja, vorerst gibt es keine neuen Ausgaben von Bild und Ton mehr. Aber zum Glück gibt's ja noch einige Ausgaben im Archiv. Viel Spaß damit und viele Grüße, Dein ByteFM.

crazyhorse vor 3 Monaten
Gibt es keine weiteren Sendungen nach August 2017 ?

robert.schnuerch vor einem Jahr
Vielen Dank für deine nette Rückmeldung, MFetyb! :-)

MFetyb vor einem Jahr
Großartige Ausgabe!. Vielen Dank Robert für Deine Sendungen!

CobiHara vor einem Jahr
Der Anfang ist vielversprechend. Werde mir alles anhören. Gerne mehr davon. Gruß Wolfgang

DannyByte vor einem Jahr
Hej Crazyhorse, dann viel Spass beim hallfreien weiterhören der Sendung! Best, Danny // Redaktion

crazyhorse vor einem Jahr
Der Hall ist weg, muss an meinem PC gelegen haben. Sorry.

crazyhorse vor einem Jahr
Der Ton - Musik und Moderation - hat einen starken Hall, kann das verändert werden ?

robert.schnuerch vor einem Jahr
Lieber Dali, vielen Dank für die nette Rückmeldung! Freut mich, dass es dir gefallen hat. In den Soundtrack von "A girl walks home" hab ich direkt mal reingehört - sehr spannend! Davon werde ich demnächst auf jeden Fall mal was in die Sendung reinnehmen. Danke für den Tipp!

Daniel Düsentrieb vor einem Jahr
Super Sendung;) hat spass gemacht sie zu hören... Habe vor einigen Tagen einen sehr interessanten Film gesehen"a girl walks home alone at night", der Soundtrack beinhaltet sehr interssante Musik.. Gruss Dali
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.