Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Bordermusic


Alle zwei Wochen | Montag 21 - 22 Uhr

Ist Countrymusic der Soul des weißen Mannes oder Soul die Countrymusic des schwarzen Mannes? Weiß Robert Wyatt Rat?

Hat Moondog einen Song darüber geschrieben? Oder sollten wir alle einfach mehr spiritual Jazz aus den siebziger Jahren hören?

Warum haben Inseln spezielle Musik? Und was hat psychedelische italienische Musik mit Pasolini zu tun? Sollte man Moses Asch von Folkways Records posthum einen Nobelpreis verleihen? Sind wirklich alle Jorge Ben-Platten so gut? Kann man aserbaidschanischen Folkjazz, Tropicalia und My Bloody Valentine in einer Radiosendung spielen und keiner schaltet aus?

Die Antwort auf diese Fragen und etliches mehr erhaltet Ihr alle 2 Wochen in Bordermusic. Vielleicht.

Genres:
Americana, Avantgarde, Blue Grass, Blues, Country, Dub, Exotica, Experimental, Folk, Global Folk, Improvisierte Musik, Jazz, Noise, Old Time Music, Post-Punk, Psychedelic, Rock'n'Roll, Soul, Surf


Sendung vom 21.08.2017

The New Weird America
The Old Weird America, ein Sehnsuchtsort, den auch Bordermusic regelmäßig besucht, speist sich vorwiegend aus zwei Regionen: dem geheimnisvollen Süden mit seinem den Teufel anbetenden Blues, seinem tiefreligiösen und mystischen Gospel, Cajun, New Orleans und Jazz. Und dann sind da die Appalachen und die Mountain Music, diesem Schmelztiegel der Immigrantenmusik, jodelnde Afrikaner und den Blues spielende Schotten waren hier an der Tagesordnung. Diese Mountain Music gibt es auch heute noch, quasi das New Weird America, einige Songs davon hört Ihr heute in Bordermusic. Dabei sind unter anderem David Rawlings, House And Land, Will Csorba und Mike & Ruthy.

Foto: Cody Yantis



1.  Steve Gunn / Old Strange
Time Off / Paradise Of Bachelors
2.  Kyle Ollah / Wouldn´T Mind Working From Sun To Sun
Wouldn´T Mind Working From Sun To Sun E.P. / Bandcamp
3.  House And Land / Listen To The Roll
House And Land / Thrill Jockey
4.  Mike & Ruthy / Hang Me
Waltz Of The Chickadee / Humble Abode Music
5.  Will Csorba & Cameron Knowler / Reuben´S Train
Who´S Been Giving You Corn? / Self Release
6.  Mike & Ruthy / Slow Train
Waltz Of The Chickadee / Humble Abode Music
7.  David Rawlings / Good God A Woman
Poor David´S Almanack / Acony
8.  Carling Berkhout / Down To The River To Pray
Back Porch Mountain Music / Not On Label
9.  Glenn Jones / Cléo Awake
Fleeting / Thrill Jockey
10.  Alex Archibald / Crickets To Kendra
The Ferryman´S Fee / Bandcamp
11.  Bonny “Prince” Billy & Nathan Salsburg / Wallins Creek Girls
Untitled 7” / Paradise Of Bachelors
12.  House And Land / Guide Me Oh Thou Great Jehovah
House And Land / Thrill Jockey
13.  Dylan Golden Aycock / Arkansas River
Church Of Level Track / Scissor Tail
14.  Will Csorba & Cameron Knowler / Chicken Pen Hunting
Who´S Been Giving You Corn? / Self Release
15.  Irrelephant / Common Street Train Song
Irrelephant / Self Release


tillbordermusic vor 3 Monaten
Ja, wir sind ganz sanfte Cowboys hier bei Bordermusic. Aber auch zart. Und ein wenig soft. Vielen Dank!

Elisa vor 3 Monaten
Wunderwunderschön! So sanft! Vielen Dank - hach!

tillbordermusic vor 4 Monaten
Hallo Lutz Katzensilber, so hatte ich mir das vorgestellt. Vielen Dank, Till

Katzensilber vor 5 Monaten
So eine schöne Stunde voll wunderbarer Musik... Beim Hören konnte ich nebenher die Mondfinsternis betrachten, was den Zauber noch verstärkte. Vielen Dank und Grüße sendet Lutz

tillbordermusic vor 7 Monaten
Hi Patrick, Das zu hören tut gut! Vielen Dank Till

patrickgabler vor 7 Monaten
Danke, Danke, Danke für alle diese großartigen Sendungen!!!

Tonfoncszky vor 9 Monaten

tillbordermusic vor 11 Monaten
Liebe Elisa, vielen Dank für die Blumen!

Elisa vor 11 Monaten
Was für eine Bereicherung! Vielen Dank für die grandiosen Sendungen!

tillbordermusic vor einem Jahr
Lieber Martin, Vielen Dank für die erneuten freundlichen Worte! Es macht mir auch nach wie vor sehr viel Spaß, noch ist kein Ende abzusehen..... Viele Grüße aus Berlin Till

dehcho vor einem Jahr
Gratuliere zum Jubiläum, Herr Kober ! BORDERMUSIC ist eine meiner absoluten Favoriten auf Byte. Ich hoffe wir werden hier auch noch das 10. oder 20. Jahr Bordermusic erleben ! Herzlichen Dank und Grüße Martin aus Schleswig

ulli_dc vor einem Jahr
Wunderbare Sendung! Jam, Specials, Fun Boy Three, ... Great stuff! Vielen Dank für das Hörvergnügen!

Xmu vor einem Jahr
Eine großartige Sendung heute, vielen Dank dafür, Alligator-Man!

1958nichaels vor einem Jahr
Ich höre die Sendung heute zum ersten Mal aufmerksam und bin begeistert. Das war genau das Richtige für einen entspannten Sonntagmorgen.

tillbordermusic vor 2 Jahren
Ja, den guten alten Rodigan hab ich auch immer gerne gehört...schön, daß es Gefallen gefunden hat! Und selbstverständlich Merry Christmas zurück

ulli_dc vor 2 Jahren
Wow! Was für eine schöne Weihnachtssendung! Das hat mir total gefallen - vor allem hat sie mich an eine uralte Sendung von Rodigans Rocker bei BFBS erinnert - voller "christmas songs from Jamaika"! Wunderbar! I wish you a merry christmas!

tillbordermusic vor 2 Jahren

Melanie Deletang vor 2 Jahren
wunderschöne Sendung, danke für diese entspannende und verträume Folkstunde.

sbec1974 vor 2 Jahren

tillbordermusic vor 2 Jahren
Das freut mich sehr! Vielen Dank! Ich werde selbstverständlich versuchen, dieses Niveau zu halten...dazu muss ich aber meine Seele an den Teufel verkaufen...

dehcho vor 2 Jahren
Ganz großes Radio. Mich hat diese Sendung berührt und bewegt. So etwas erlebt man nicht so häufig. Herzlichen Dank !

schwarzerkaiser vor 2 Jahren

tillbordermusic vor 2 Jahren
Yes, Matana Roberts mit "how much would you cost" von der LP "coin coin Chapter 1: gens de couleur libre". Scheinbar hat die Anzahl von 22 Songs das Playlist-Format gesprengt, davor lief noch Mississippi John Hurt mit Candyman.

senest vor 2 Jahren
@schwarzerkaiser: Das müsste von Matana Roberts gewesen sein. Den Titel habe ich aber auch gerade nicht parat …

schwarzerkaiser vor 2 Jahren
Ganz tolle Sendung. Kann es sein, dass das letzte Lied auf der Playlist fehlt - das war so was ganz ruhiges, eine Frau singt, minimale Gitarrenbegleitung! Help!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.