Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


ByteFM Container

ByteFM: ByteFM Container vom 06.05.2017

Sendung vom 06.05.2017

Hendrik Otremba mit Diviam Hoffmann

Hendrik Otremba ist Sänger der Band Messer, gestaltet als bildender Künstler die Cover ihrer Veröffentlichungen und stellt seine Werke in Galerien aus. Auch das Schreiben gehört für ihn seit Jahren dazu, als wissenschaftlicher Autor, als Musikjournalist und Schriftsteller. Nun ist sein erster Roman "Über uns der Schaum" erschienen (Verbrecher Verlag, 280 Seiten, 22,00 €).

Es ist ein Roman über einen Detektiv, aber kein Detektivroman. In einer dystopischen Welt trauert Protagonist Weynberg um seine tote Geliebte und trifft auf eine Frau, die ihr mehr als nur ähnlich sieht. Aus einem Netz aus Gewalt, Prostitution, Mord und Verbrechen fliehen die beiden in eine utopische Traumstadt.

Diviam Hoffmann hat Hendrik Otremba zum Gespräch getroffen und fragt unter anderem, wie der Autor seinen Roman entworfen hat, wie sich das Schreiben von Romanen und Songtexten unterscheidet und wie die Musik der Band Messer in den Roman eingeflossen ist – beziehungsweise "Über uns der Schaum" in die aktuelle Platte "Jalousie".


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Messer / Der Staub Zwischen Den Planeten
Jalousie / Trocadero
2.  Messer / Niemals
Jalousie / Trocadero
3.  Dirty Beaches / Aurevoir Mon Visage
Passed Loves Presents: Obsolete Artifacts / Passed Loves
4.  Messer / Schwarzer Qualm
Jalousie / Trocadero
5.  Lifetones / Decide
For A Reason / Light In The Attic
6.  Messer / Detektive
Jalousie / Trocadero
7.  Ketty Lester / Love Letters
Blue Velvet (Original Motion Picture Soundtrack) / Varèse Sarabande
8.  Bernhard Herman / Vertigo Prelude And Rooftop
Vertigo: From The Motion Picture Sound Track / Mercury
9.  Messer / Tiefenrausch
Die Unsichtbaren / This Charming Man Records
10.  Messer / Meine Lust
Jalousie / Trocadero
11.  Messer / Was Man Sich Selbst Verspricht
Im Schwindel / This Charming Man Records
12.  Messer / Im Jahr der Obsessionen
Jalousie / Trocadero
13.  Croatian Amor / Forever
The Wild Palms / Posh Isolation

ByteFM: ByteFM Container vom 06.05.2017
 
 


Alle Sendungstermine
 

Kein regelmäßiger Sendeplatz

Der ByteFM Container ist unsere Sendung für freie Features.

Verschiedene Moderatoren präsentieren monothematische Sendungen zu einzelnen Künstlern, Genres, Labels, Orten und Sonderthemen.

Genres:
60s/60er , 70s/70er , 80s/80er , 90s/90er , Alternative , Americana , Boogie , Britpop , Broken Beat , Diskurspop , Drum & Bass , Elektro , Elektronika , Folk , Funk , Garage , Global Pop , Gothic , HipHop , House , Indie , Neo-Folk , Neo-Soul , Post-Punk , Post-Rock , Punk , R&B , Reggae , Rock , Softrock , Soul , Techno , Trip Hop



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
henningkasbohm vor 2 Monaten
Vielen lieben Dank, Marco! UK-Jazz lohnt sich momentan tatsächlich sehr, finde ich.

marco vor 2 Monaten
Hallo Henning, sehr sehr geile London Jazz-Session...welche mich inspiriert, mehr Inseljazz zu hören...danke

ByteFM_Office vor 4 Monaten
Hello carstenv1, vielen Dank dafür! Geben wir an Volker weiter!

carstenv1 vor 4 Monaten
Großartige Sendung, tolle Musikauswahl! Besten Dank dafür.

ppanta vor 10 Monaten

ppanta vor 10 Monaten
mal wieder byte fm in den Container geschaut: Once again, eine Sondersendung zu Prince (DANKE!) und dann noch Piano: Ganz groß, ehrlich. Die Frage nach dem favorite prince song ist eigentlich eine unmögliche: When Doves Cry als politisches Fanal Nothing Compares to You oder Condition of the Heart als Lovesongs oder doch was zum Tanzen und für die gute Laune? Funk, Jazz, Gospel oder Rock - was tun? Ich entscheide mich jetzt nicht für meinen eben entdeckten Tagesfavoriten "I love U, but I dont trust U anymore, sondern for my alltime favorite vom unterschätzten Album PARADE "Sometimes it snows in April". Beide können bei einem "alten, reifen" Mann durchaus noch ein paar Tränen ins Rollen bringen ;-) Thank U!

Delaforte vor 10 Monaten

ilkikone vor 10 Monaten
Danke, Byte.fm! Und @schoe: Mein Technics ist ebenfalls fast 40 Jahre alt, tuts aber immer noch! ilka.

federhall vor 10 Monaten
Wirklich schwer zu entscheiden - ich werde mal dorothy parker als ein Favoritensong wählen. Und freue ich auf den 2. Teil der Sendung.

norman vor 10 Monaten
Liebe Gewinnspielteilnehmer, danke fürs Mitmachen! Ihr kommt mit den Facebook- und Email-KandidatInnen in den Lostopf und werdet morgen benachrichtigt.

tomwaits vor 10 Monaten
ich votiere für "pop life" - und würde vinyl (oder das boxset) der cd vorziehen. danke, viele gruesse, frank

schoe vor 10 Monaten
Ich habe zwar auch noch einen Plattenspieler, aber selbst der beste Technics funktioniert nach nun fast 40 Jahren nicht mehr richtig, leider. Setzt nicht mehr richtig auf, schaltet am Ende nicht mehr ab und setzt die Nadel stattdessen wieder mittenrein, auch die quarzstabilisierte Geschwindigkeit will manchmal nicht. :-(

ilkikone vor 10 Monaten
Kann mich ja kaum entscheiden, aber sign O´the times find ich sensationell (und ich hab noch nen Plattenspieler...) ;))

schoe vor 10 Monaten
Mein liebstes Prince-Stück ist "Sometimes It Snows in April". Sollte ich gewinnen, bitte nicht die LP-Version, danke. Ohne Plattenspieler ist das schwierig. ;-) Viele Grüße, Gerd

ddrummer vor einem Jahr
Toll! Macht Appetit auf die neue Sendung!

antikorper vor 2 Jahren
Super Sendung, tighter Moderator!

zander vor 2 Jahren
Habe die Sendung eben noch einmal in Gänze zu Ende gehört. Weihnachtlichen Dank für diesen Hochgenuss, es war super.

Leonie_Moehring vor 2 Jahren
Lieber Michael - dem Gernhardt sei Dank. Ein janz schönes Fest!

michael probst stuckmann vor 2 Jahren
:D Herrliche Geschichte – der Bom nadelt!

knutbenzner vor 3 Jahren
Martin, ich danke Ihnen! Ich danke ihnen für Ihren Kommentar zu Dylan und auch zur Urban Landmusik. Und NOT DARK YET... unglaublich. Grüße nach Schleswig, Knut Benzner

dehcho vor 3 Jahren
Tolle Sendung. NOT DARK YET, mir ergeht es wie Ihnen. Welch ein Text, mit dem perfekten Soundtrack ! Ein Geniestreich. Ganz herzlichen Dank ( übrigens auch für die URBAN LANDMUSIK) und Grüße Martin aus Schleswig
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.