Sendungen

ByteFM Magazin Sophia Blenda zu Gast

ByteFM: ByteFM Magazin vom 12.10.2022

Ausgabe vom 12.10.2022: Sophia Blenda zu Gast

Sophie Löw, Sängerin der Wiener Post-Punk-Band Culk, hat sich mit Sophia Blenda ein Alter Ego erschaffen, das mit seiner Musik die düsteren und abgründigen Winkel der Psyche in den Fokus rückt. Noch mehr, als es die Songwriterin in der Musik ihrer Hauptband ohnehin schon macht. „Die neue Heiterkeit“ heißt das Debütalbum von Sophia Blenda, das vor Kurzem erschienen ist – auf dem aber wenig heiter klingt. Ängste, Selbstbestimmung und Gewalt sind die Themen des intensiven Kammerpop-Entwurfs, in dessen Zentrum das Klavier steht.

Mit den Songs ihres Debüts ist Sophia Blenda aktuell auf Tour, präsentiert von ByteFM:

11.10.22 Jena – Glashaus
12.10.22 Hamburg – Nachtasyl
13.10.22 Berlin – Kantine am Berghain
14.10.22 Darmstadt – Bedroomdisco
15.10.22 München – Heppel & Ettlich
19.10.22 Dortmund – Kino im U
20.10.22 Köln – Die Wohngemeinschaft
21.10.22 Reutlingen – Franz.K
25.11.22 Salzburg (A) – Arge

Vor ihrem Auftritt im Hamburger Nachtasyl ist Sophia Blenda zu Gast bei Vanessa Wohlrath im ByteFM Magazin.

(Foto: Michael Wuermer)

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  A Tribe Called Quest / Can I Kick It?
People's Instinctive Travels And Paths Of Rhythm / Jive / Zomba
2.  BadBadNotGood / In Your Eyes (feat. Charlotte Day Wilson)
IV / Innovative Leisure
3.  Weyes Blood / It's Not Just Me, It's Everybody
It's Not Just Me, It's Everybody – Single / Sub Pop
4.  Dives / Say
Say (Single) / Siluh Records
5.  The Temptations / My Girl
The Real Thing / UMG Recordings
6.  The Temptations / Ol' Man River
Emjperors Of Soul: The Rarities / UMG Recordings
7.  Jenny Penkin / Daydream
Him, On The Other Hand / Raw Tapes
8.  Yagow / Horsehead Nebula
Yagow / Crazysane Records
9.  Tausend Augen / Im Licht
Westend / This Charming Man Records
10.  Fehlfarben / Ein Jahr (Es Geht Voran)
Monarchie Und Alltag / Vertigo/Cargo
11.  Quakers / Approach With Caution (feat. Sampa The Great) (Stalag Riddim Remix)
Approach With Caution (feat. Sampa The Great) (Stalag Riddim Remix) (Single) / Stones Throw
12.  Nils Frahm / Right Right Right
Music For Animals / Leiter Verlag
13.  Fever Ray / What They Call Us
What They Call Us – Single / Rabid Records
14.  The Knife / Heartbeats
Deep Cuts / Cooperative Music
15.  Sophia Blenda / Die Neue Heiterkeit
Die Neue Heiterkeit / Siluh Records
16.  Sophia Blenda / Wo Bleib Ich
Die Neue Heiterkeit / Siluh Records
17.  Sophia Blenda / Wie Laut Es War
Die Neue Heiterkeit / Siluh Records
18.  College & Electric Youth / A Real Hero
Innerworld / Secretly Canadian
19.  Grace Jones / Warm Leatherette
Warm Leatherette (Deluxe) / Island Records
20.  Tame Impala / The Less I Know The Better
Currents / Modular
21.  The Beatles / Girl
Rubber Soul / Apple Corps
22.  Animal Collective / Walker
Time Skiffs / Domino
23.  Lassie Singers / Es Ist So Schade
Best Of / Flittchen / Indigo
24.  Almut Klotz & Reverend Dabeler / Oh, Wann Kommst Du?
Lass Die Lady Rein / Staatsakt
25.  Daliah Lavi / Liebe Kommt Und Geht Vorbei (Hello Love)
Liebeslied Jener Sommernacht / Universal
26.  Die Nerven / Ein Influencer Weint Sich In Den Schlaf
Die Nerven / Glitterhouse Records
27.  The Düsseldorf Düsterboys / Das Erste Mal
Duo Duo / Staatsakt/Bertus
28.  Brazilian Octopus / Gamboa
Brazilian Octopus / Som Livre
29.  Aiofe Nessa Frances / Emptiness Follows
Way To Say Goodbye – Single / Partisan Records
30.  Jamie xx / Kill Dem
Kill Dem / Young
31.  Gil Scott-Heron / Home Is Where The Hatred Is
Pieces Of A Man / Ace Records
32.  Brandy / Slower
Two Eleven / RCA Records
33.  Rocko Schamoni / Return Of The Discoteer
All Ein / Misitunes
34.  DJ Koze / Baby (How Much I LFO You)
Knock Knock / Pampa Records
35.  King Gizzard & The Lizard Wizard / Mycelium
Ice, Death, Planets, Lungs, Mushrooms, And Lava / King Gizzard & The Lizard Wizard
36.  Nitsch / Mutant Funk
Mutant Funk - Single / Staatsakt
37.  Sorry / Closer
Anywhere But Here / Domino Recording