Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Canadian Content


Alle zwei Wochen | Freitag 18 - 19 Uhr

Pommes, Bratensoße, Cheddar - die Poutine, das Nationalgericht Québecs, kennt wohl jede/r Kanadier/in. Besonders gut kommt das Fast-Food-Gematsche gegen Kater. Gut, frittierte Kartoffeln, Soße aus Pulver und Käseblöcke sind nicht unbedingt das, was man mit "Canadian Content" zusammenbringen mag.

Und ja, Musik und Essensmetaphern, darüber lässt sich streiten. Aber gut - die Zutaten dieser Sendung sind: Siebzig Prozent kanadische Musik, frisch oder schon etwas betagter; ein ordentlicher Schwapp Musik von anderswo; sowie hier und da einige Sprengsel Info über das, was da aus den Boxen tropft.

Genres:
Ambient, Experimental, New Wave, Noise, Pop, Post-Punk, Rock


Sendung vom 10.11.2017

Ich gelobe Besserung und spiele weiter Feines
Ein neuer Tag, eine neue Ausgabe CanCon. Also was steht an? Letztens im Netz: Shitstorm all around Lido Pimienta, weil sie bei Konzerten "brown girls", Schwangere und Transmenschen nach vorne ruft. Gefällt nicht jedem, wenn da Weiße weichen müssen. "Reconfiguring the Room" nennt Lido das. Dabei sieht man, dass PoC auch bei ihren Shows arg in der Minderheit sind.

Außerdem: Bewusstseinswandel in DIY- und Indiezirkeln Kanadas: man erkennt die eigenen Privilegien, spricht darüber, tut auch was, so, wie Egg Paper Factory jetzt. Die brachten gerade das Debütalbum von Mich Kota raus. First Nations ist er/sie, trans, und versucht, Brücken over troubled waters zu bauen.

Ansonsten: Faith Healer, Fixture Records Anno 2009, mein Versuch CDs zu digitalisieren und die große Freude darüber, das endlich mit meiner Steve-Reich-CD zu machen, Music For 18 Musicians Pulse Sections I-X nämlich. Makes me wanna cry each time I listen from around minute 35 or so.



1.  Brave Radar / Field Guide
A Building / Fixture Records
2.  Freelove Fenner / Felix
In The Bottle Garden / Fixture Records
3.  Faith Healer / Try
-) / Try
4.  Freelove Fenner / New Direction
In The Bottle Garden / Fixture Records
5.  Faith Healer / Might As Well
Try / -)
6.  Mich Kota / Agwadj / Away From
Kijà / Care / Egg Paper Factory
7.  Lido Pimienta / QQTVB (Quiero Que Te Vaya Bien)
La Papessa / Self-Released
8.  Beauty Rest / Mask / Self-Released
9.  Beauty Rest / Under The White Sky / Self-Released
10.  Brave Radar / Man On The Spot
A Building / Fixture Records
11.  Dirty Beaches / In Dreams
Horror / Fixture Records
12.  WLMRT / New Job
Fuck Me, I'm Joking / Self-Released
13.  Eveready / That Sip
Goodbye, Farewell / Fan Club Records
14.  Dories / Miniatures
Stripped / Egg Paper Factory
15.  Kurt / Nerve Damage (UMO Cover)
Soft Things / Self-Released
16.  WLMRT / Curf Surb
Fuck Me, I'm Joking / Self-Released
17.  Steve Reich / Sections I-X – Pulse (Excerpt)
Music For 18 Musicians / ECM Records


Fabian_Ebeling vor zwei Wochen
Lieber Jörg, danke und ja, ich haderte damit ob ich hier wirklich disclosure möchte. Aber es musste raus, ich kann nicht länger nur bei den Anonymen Digitalisierern sein.

h__j__b vor zwei Wochen
Lieber Fabian Ebeling, ich schätze deine Sendung wirklich SEHR und ich mag auch deine Moderation, aber sag bitte nie wieder, dass 'du deine CDs digitalisierst'...^^ Grüße, Jörg

Fabian_Ebeling vor einem Jahr
Na klar! In zwei Wochen gibt's wieder ein paar schöne neue Sachen.

marco vor einem Jahr
...und das is gut so...beglück uns weiter damit :)

Fabian_Ebeling vor einem Jahr
Hello! Freut mich, dass es dir gefällt. Ich habe sechs Monate in Montréal gelebt und habe dort bei CKUT gearbeitet (Campus Radio der McGill Universität). Da habe ich die lokale Musikszene gut kennengelernt und jeden Tag massig Musik aus dem ganzen Land auf dem Schreibtisch gehabt. Daher kommt der Fokus, ich wollte einfach weiter verfolgen, was sich musikalisch im kanadischen Non-Mainstream so tut.

smile vor einem Jahr
Wie bist du auf Kanada als Schwerpunkt gekommen?

smile vor einem Jahr
Fabian, deine Sendung überrascht mich immer wieder. Wunderbare Perlen, bei denen auch die dunklen Klänge nicht zu kurz kommen. Danke dafür :)
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.